Was ist ein Rabattfaktor?

In der Finanzmodellierung Was ist Finanzmodellierung? Die Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. Ein Abzinsungsfaktor ist eine Dezimalzahl multipliziert mit einem Cashflow. Bewertung Kostenlose Bewertungsleitfäden, um die wichtigsten Konzepte in Ihrem eigenen Tempo zu erlernen. In diesen Artikeln lernen Sie Best Practices für die Unternehmensbewertung und die Bewertung eines Unternehmens mithilfe vergleichbarer Unternehmensanalysen, DCF-Modellen (Discounted Cash Flow) und Präzedenzfalltransaktionen, wie sie im Investment Banking, in der Aktienanalyse verwendet werden, um den Wert auf den Barwert zu reduzieren . Der Faktor nimmt mit der Zeit zu (was bedeutet, dass der Dezimalwert kleiner wird), da der Effekt der Aufzinsung des Abzinsungssatzes mit der Zeit zunimmt. Praktisch gesprochen,Es ist einfacher, die XNPV-Funktion zu verwenden. XNPV-Funktion in Excel Die XNPV-Funktion in Excel sollte bei der Finanzmodellierung und Bewertungsanalyse gegenüber der regulären NPV-Funktion verwendet werden, um Präzision und Genauigkeit sicherzustellen. Die XNPV-Formel verwendet bestimmte Daten, die jedem in der Serie abgezinsten Cashflow entsprechen. In diesem Handbuch erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Beispiele und Szenen in Excel finden. Ein Vorteil der manuellen Berechnung des Abzinsungsfaktors besteht jedoch darin, dass Sie sehen können, was derEin Vorteil der manuellen Berechnung des Abzinsungsfaktors besteht darin, dass Sie sehen können, was derEin Vorteil der manuellen Berechnung des Abzinsungsfaktors besteht darin, dass Sie sehen können, was derDer Barwert jedes einzelnen Cashflows beträgt nicht nur den gesamten Kapitalwert.

Beispiel für einen Rabattfaktor

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Warum einen Rabattfaktor verwenden?

Einige Analysten ziehen es vor, explizite Abzinsungsfaktoren in jedem Zeitraum zu berechnen, damit sie die Auswirkungen der Aufzinsung klarer erkennen und den Discounted Cash Flow oder das DCF-Modell erstellen können ein Geschäft wertschätzen. Das Modell ist lediglich eine Prognose des nicht gehebelten freien Cashflows eines Unternehmens, der einfacher zu prüfen ist.

Der Abzinsungsfaktor ist eine Alternative zur Verwendung der XNPV- oder XIRR-XIRR-Funktion. Die XIRR-Funktion ist unter Excel Financial-Funktionen kategorisiert. Die Funktion berechnet die interne Rendite (Internal Rate of Return, IRR) für eine Reihe von Cashflows, die möglicherweise nicht periodisch sind. Wenn die Zahlungsströme periodisch sind, sollten wir die IRR-Funktion verwenden. Bei der Finanzmodellierung ist die XIRR-Funktion nützlich in Die XIRR-Funktion ist Funktionen in Excel. Im folgenden Beispiel sehen Sie genau, wie der Rabatt in einer Tabelle verwendet wird.

Formel für den Rabattfaktor

Die Formel zur Berechnung des Abzinsungsfaktors in Excel entspricht dem Barwert (Barwertformel Kapitalwertformel) Eine Anleitung zur Kapitalwertformel in Excel bei der Durchführung von Finanzanalysen. Es ist wichtig, genau zu verstehen, wie die Kapitalwertformel in Excel und in der Mathematik funktioniert dahinter. Kapitalwert = F / [(1 + r) ^ n] wobei PV = Barwert, F = zukünftige Zahlung (Cashflow), r = Abzinsungssatz, n = Anzahl der Perioden in der Zukunft).

Die Formel lautet wie folgt:

Faktor = 1 / (1 x (1 + Abzinsungssatz) ^ Periodennummer)

Beispielberechnung

Hier ist ein Beispiel für die Berechnung des Faktors aus unserer Excel-Tabellenvorlage.

Rabattfaktor Excel-Vorlage herunterladen

In Periode 6, dem Jahr Nummer 6, das wir diskontieren, würde die Nummer in der Formel wie folgt lauten:

Faktor = 1 / (1 x (1 + 10%) ^ 6) = 0,564

Wenn der nicht diskontierte Cashflow in diesem Zeitraum 120.000 USD beträgt, multiplizieren wir ihn mit 0,564, um den Barwert dieses Cashflows zu erhalten und 67.736,9 USD zu erhalten.

Der Gesamt-Kapitalwert der im obigen Beispiel gezeigten Cashflows beträgt 737.348,1 USD, der durch Summieren der einzelnen diskontierten Cashflows berechnet werden kann. Wir erreichen die gleiche Zahl wie mit der NPV-Funktion in Excel.

Anwendungen in der Finanzmodellierung

Analysten verwenden bei der Durchführung der Finanzmodellierung in Excel Abzinsungsfaktoren, um mehr Einblick in die NPV-Formel zu erhalten und die Auswirkungen der Abzinsung besser zu veranschaulichen.

Wie Sie im obigen Beispiel sehen, ist jeder im Jahr 10 erhaltene Dollar Cashflow nur 38,6% jedes heute erhaltenen Dollar Cashflows wert. Sobald Sie mehr als 15 bis 20 Jahre alt sind, wird der Wert der Cashflows extrem reduziert. Je größer das Risiko ist, sie nie zu erhalten, desto höher sind die Opportunitätskosten.

Rabattfaktor vs. XNPV

Mit einem Rabattfaktor können Sie genau angeben, wie viele Tage in jedem Zeitraum liegen. Sie können dies tun, indem Sie in jedem Zeitraum bestimmte Daten verwenden und die Differenz zwischen ihnen ermitteln.

Beispielsweise beträgt der 30. Juni 2018 bis zum 31. Dezember 2018 184 Tage, was einem halben Jahr entspricht. Durch Hinzufügen dieser zusätzlichen Ebene zum Modell können wir unsere Abzinsungszeiträume sehr genau bestimmen. Dies erzielt genau den gleichen Effekt wie bei Verwendung der XNPV-Funktion und der XIRR-Funktion XIRR vs IRR. Warum XIRR vs IRR verwenden? XIRR weist jedem einzelnen Cashflow bestimmte Daten zu, sodass er beim Erstellen eines Finanzmodells in Excel genauer als IRR ist. in Excel.

Weitere Ressourcen aus dem Finanzbereich

Um Ihre Fähigkeiten als erstklassiger Finanzanalyst weiterzuentwickeln The Analyst Trifecta® Guide Der ultimative Leitfaden, wie Sie ein erstklassiger Finanzanalyst werden können. Möchten Sie ein erstklassiger Finanzanalyst sein? Möchten Sie branchenführenden Best Practices folgen und sich von der Masse abheben? Unser Prozess namens The Analyst Trifecta® besteht aus Analyse, Präsentation und Soft Skills. Wir glauben, dass diese zusätzlichen Finanzressourcen für Sie äußerst hilfreich sein werden:

  • Excel-Formeln und -Funktionen Excel-Formeln-Spickzettel Im Excel-Formeln-Spickzettel von Finance finden Sie alle wichtigen Formeln für die Durchführung von Finanzanalysen und -modellen in Excel-Tabellen. Wenn Sie ein Meister der Excel-Finanzanalyse und ein Experte für die Erstellung von Finanzmodellen werden möchten, sind Sie hier genau richtig.
  • DCF-Modellierungshandbuch DCF-Modellschulung Kostenloser Leitfaden Ein DCF-Modell ist eine bestimmte Art von Finanzmodell, das zur Bewertung eines Unternehmens verwendet wird. Das Modell ist lediglich eine Prognose des nicht gehebelten freien Cashflows eines Unternehmens
  • XIRR vs IRR XIRR vs IRR Warum XIRR vs IRR verwenden? XIRR weist jedem einzelnen Cashflow bestimmte Daten zu, sodass er beim Erstellen eines Finanzmodells in Excel genauer als IRR ist.
  • Kostenloser Excel-Formelkurs

Empfohlen

Was ist ein Wirtschaftssystem?
Was ist eine Break-Even-Analyse?
Was ist das EBITDA?