Was ist eine variable Overhead-Effizienzabweichung?

Die variable Overhead-Effizienzabweichung ist ein Maß für die Auswirkung der Differenz zwischen der Echtzeit, die für die Herstellung eines Produkts benötigt wird, und der Zeit, die die Geschäftseinheit dafür budgetiert hat. Dies kann sich aus einem Unterschied in der Produktivität ergeben.

Variable Overhead-Effizienzabweichung

Die Varianz der Produktivitätseffizienz ist die Differenz zwischen der Anzahl der Arbeitsstunden. KPIs der Arbeitskräfte Wie können wir die Arbeitskräfte überwachen? Regierungen und Ökonomen beziehen sich normalerweise auf drei Hauptkennzahlen (KPIs), um die Stärke der Arbeitskräfte eines Landes zu bewerten, die für die Herstellung einer bestimmten Anzahl von Produkten erforderlich sind, sowie die budgetierte Anzahl von Stunden. Der Unterschied kann erheblich sein und muss berücksichtigt werden.

Die variable Overhead-Effizienzvarianz ist einer der Faktoren, die sich auf die gesamte variable Overhead-Varianz auswirken. Der andere wichtige Faktor ist die variable Varianz der Gemeinkosten.

Variable Overhead-Effizienzabweichung - Formel

Die Varianz der variablen Overhead-Effizienz ist im Wesentlichen ein Abrechnungstrick, der berechnet wird, indem die Differenz zwischen der tatsächlichen und der budgetierten Arbeitszeit mit dem standardmäßigen variablen Overhead-Satz pro Stunde multipliziert wird. Die Formel zur Berechnung der variablen Overhead-Effizienzvarianz lautet:

Variable Overhead-Effizienzabweichung - Formel

Wenn eine günstige Abweichung erreicht wird, bedeutet dies, dass die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden während des angegebenen Zeitraums unter den budgetierten Stunden lagen. Dies führt zur Anwendung des Standard-Gemeinkostensatzes über weniger Stunden, was bedeutet, dass die Gesamtkosten Ausgaben Ein Aufwand ist eine Art von Ausgaben, die durch die Gewinn- und Verlustrechnung fließen und von den Einnahmen abgezogen werden, um zum Nettoeinkommen zu gelangen. Aufgrund des Abgrenzungsprinzips in der Rechnungslegung werden Aufwendungen zum Zeitpunkt ihrer Entstehung erfasst, nicht unbedingt zum Zeitpunkt ihrer Bezahlung. Die angefallenen Kosten werden um den Faktor der Verringerung der geleisteten Arbeitsstunden verringert. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass dem Unternehmen tatsächlich ein geringerer Overhead entstanden ist. Dies impliziert lediglich, dass eine Verbesserung der Gesamtzuweisungsbasis festgestellt wurde, die zum Anwenden von Gemeinkosten verwendet wurde.

Fehlergefahr

Die variable Overhead-Effizienzabweichung verwendet Eingaben, die von verschiedenen Abteilungen innerhalb der Organisation bereitgestellt werden. Organisationstypen In diesem Artikel zu den verschiedenen Organisationstypen werden die verschiedenen Kategorien erläutert, in die Organisationsstrukturen fallen können. Organisationsstrukturen . Die Produktionskosteninformationen werden von der Produktionsabteilung des Unternehmens übermittelt. Die geschätzten Arbeitsstunden zur Erfüllung der Produktionsanforderungen werden von den für den Wirtschaftsingenieurwesen und die Produktionsplanung zuständigen Mitarbeitern geschätzt.

Die Prognosen basieren auf zwei Faktoren: der historischen und geschätzten Effizienz der Mitarbeiter oder der Arbeitsproduktivität und dem Kapazitätsniveau der Geräte, wobei die Abschreibungen berücksichtigt werden.

Es besteht das inhärente Risiko, zu einer Abweichung zu gelangen, die aufgrund einer Fehlerquote nicht die tatsächliche Leistung eines Unternehmens darstellt. Der Fehler kann eine direkte Folge einer falschen Schätzung oder Aufzeichnung der Standardanzahl von Arbeitsstunden sein. Daher muss die Gültigkeit des zugrunde liegenden Standards oder dessen Fehlen bei der Untersuchung der variablen Varianz der Overhead-Effizienz berücksichtigt werden.

Beispiel

Angenommen, die Mitarbeiter der Kostenrechnung von Unternehmen X haben berechnet, dass die Produktionsmitarbeiter des Unternehmens 10.000 Stunden pro Monat arbeiten müssen. Dem Unternehmen entstehen außerdem monatliche Kosten in Höhe von 100.000 USD als variable Gemeinkosten. Die gegebenen Informationen basieren größtenteils auf historischen und projizierten Arbeitsmustern.

Einige Monate später beschloss Unternehmen X, ein neues Materialtransportsystem zu installieren. Es soll einen erheblichen Einfluss auf die Produktionseffizienz haben. Die Gesamteffizienz verbessert sich und die Gesamtarbeitszeit im Monat sinkt von 10.000 auf 9.000. In diesem Fall ist die variable Overhead-Effizienzvarianz wie folgt:

Gegebene Informationen :

Standardstunden = 10.000

Arbeitsstunden = 9.000

Berechnung :

Standard-Gemeinkosten pro Stunde = angefallene Kosten / Standardstunden

= 100.000 USD / 10.000 USD

= 10 $

Daher hat das Unternehmen einen variablen Overhead-Satz von 10 USD pro Stunde festgelegt.

10 USD Standard-Gemeinkosten / Stunde x (9.000 Arbeitsstunden - 10.000 Standardstunden)

= 10.000 USD (variable Overhead-Effizienzabweichung)

Verwandte Lesungen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst). Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse und Cashflow-Analyse umfasst , Covenant-Modellierung, Kreditrückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm, das jedem helfen soll, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden. Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Varianzanalysevorlage Varianzanalysevorlage Diese Varianzanalysevorlage führt Sie mithilfe der Spaltenmethode durch den Prozess der Varianzanalyse. Die Varianzanalyse kann als Analyse der Differenz zwischen geplanten und tatsächlichen Zahlen zusammengefasst werden. Die Summe aller Abweichungen gibt Auskunft über die über- oder unteranwendeten Werte für die r des Unternehmens
  • Philosophie des Rechnungswesens Philosophie des Rechnungswesens Die Philosophie des Rechnungswesens umfasst die allgemeinen Regeln, Konzepte und Ideen für die Erstellung und Prüfung der Rechnungslegung und der Finanzen
  • Varianzformel Varianzformel Mit der Varianzformel wird die Differenz zwischen einer Prognose und dem tatsächlichen Ergebnis berechnet.
  • Budgetierungs- und Prognosekurs

Empfohlen

Was ist die Gesamtergebnisrechnung?
Gehaltsrechner - stündliche Umrechnung in Jahreseinkommen
Was ist finanzielle Hebelwirkung?