Was ist Haushaltsvorstand?

Der Haushaltsvorstand hat den Status einer Steuererklärung. Progressive Steuer Eine progressive Steuer ist ein Steuersatz, der sich mit steigendem Steuerwert erhöht. Es wird normalerweise in Steuerklassen unterteilt, die zu sukzessive höheren Sätzen führen. Beispielsweise kann sich ein progressiver Steuersatz von 0% auf 45% bewegen, von der niedrigsten und der höchsten Klammer für in den Vereinigten Staaten lebende Personen. Damit sich ein Steuerpflichtiger als Haushaltsvorstand qualifizieren kann, muss er am Ende des Jahres entweder ledig oder unverheiratet sein und ein Zuhause für eine berechtigte Person wie Eltern, ein Kind oder andere nahe Verwandte unterhalten haben.

Haushaltsvorstand

Durch die Einreichung als Haushaltsvorstand erhalten Steuerzahler einen größeren Standardabzug und eine breite Steuerklasse für die Berechnung der Einkommenssteuern. Bilanzierung von Einkommensteuern Die Einkommenssteuern und ihre Bilanzierung sind ein Schlüsselbereich der Unternehmensfinanzierung. Ein konzeptionelles Verständnis der Bilanzierung von Ertragsteuern ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Flexibilität aufrechtzuerhalten. Steuern sind ein kompliziertes Navigationsfeld und verwirren oft selbst die erfahrensten Finanzanalysten. im Vergleich zum Einzelanmeldestatus. Die Steuervorschriften für die Einreichung als Haushaltsvorstand können verwirrend erscheinen. Steuerzahler müssen die IRS-Richtlinien genau befolgen, um zu vermeiden, dass sie Steuerprüfungen und Untersuchungen wegen Nichteinhaltung unterzogen werden.

Voraussetzungen für die Einreichung als Haushaltsvorstand

Der US Internal Revenue Service EFTPS® EFTPS® steht für das Electronic Federal Tax Payment System, eine vom IRS betriebene Website für ein Online-Steuerzahlungssystem. bietet jedes Jahr Richtlinien an, um Steuerzahlern in den USA zu helfen, zu verstehen, ob sie sich bei der Einreichung von Bundeseinkommenssteuern für den Status eines Haushaltsvorstands qualifizieren oder nicht:

# 1 Unterhalt eines Haushalts

Das IRS verlangt, dass ein Steuerzahler mehr als die Hälfte der Ausgaben für den Unterhalt eines Haushalts bezahlt hat. Die qualifizierten Ausgaben umfassen Haushaltsrechnungen wie Stromrechnungen, Versicherungen, Lebensmittel, Miete / Hypothek Hypothek Eine Hypothek ist ein Darlehen, das von einem Hypothekengeber oder einer Bank bereitgestellt wird und es einer Person ermöglicht, ein Haus zu kaufen. Während es möglich ist, Kredite aufzunehmen, um die gesamten Kosten eines Hauses zu decken, ist es üblicher, einen Kredit für etwa 80% des Wertes des Hauses zu sichern. , Grundsteuern und Reparaturen. In den qualifizierten Kosten sind jedoch Kosten wie Kleidung, Gesundheitswesen, Urlaub, Lebensversicherung, Transport und Bildung nicht enthalten.

Wenn ein Steuerpflichtiger irgendeine Form der Unterstützung bei der Bezahlung der Haushaltsrechnungen von Verwandten, Nicht-Verwandten oder staatlichen Programmen wie der vorübergehenden Unterstützung für bedürftige Familien erhält, ist der Steuerpflichtige weiterhin qualifiziert, wenn er mindestens die Hälfte der Rechnungen selbst bezahlt hat Einsparungen oder Einnahmen. Der Steuerzahler sollte keine Mittel aus einer dieser sekundären Quellen als Mittel einbeziehen, die er persönlich für den Unterhalt des Haushalts gezahlt hat.

# 2 Wird als unverheiratet angesehen

Ein Steuerzahler gilt als Haushaltsvorstand, wenn er am letzten Tag des Jahres als unverheiratet galt. Die Anforderung gilt für Steuerzahler, die ledig, geschieden oder rechtlich getrennt sind. Ein Ehepaar, das vom 1. Juli bis 31. Dezember in getrennten Wohnungen lebt, kann weiterhin als unverheiratet gelten.

Die Ehegatten müssen getrennte Steuern einreichen und dennoch die beiden anderen Voraussetzungen für die Einreichung als Haushaltsvorstand erfüllen. Wenn der Grund für das Leben in getrennten Wohnheimen ein vorübergehender Umstand wie medizinische Behandlung, Studienbesuch oder Militärdienst ist, gelten die Ehegatten während des Steuerjahres als verheiratet und können den Status eines Haushaltsvorstands nicht beanspruchen.

# 3 Haben Sie ein qualifiziertes Kind oder einen Verwandten

Ein qualifiziertes Kind oder ein Verwandter muss mehr als ein halbes Jahr im Haus des Steuerzahlers gelebt haben. Der Steuerzahler sollte außerdem mindestens 50% der Unterhaltskosten für die Unterhaltsberechtigten bereitstellen. Zu den Personen, die sich für diese Beziehung qualifizieren, gehören ein Kind, ein Stiefkind, ein Pflegekind, ein Adoptivkind oder ein Nachkomme von Personen, die nach den Regeln für qualifizierende Kinder abhängig sind.

Nach der qualifizierenden relativen Regel können Sie Ihren Vater, Ihre Mutter, Ihren Bruder, Ihre Schwester, Ihre Nichte, Ihren Neffen oder einen der Großeltern beanspruchen. Die Liste der qualifizierten Personen ist in Tabelle 4 der Veröffentlichung 501 des IRS enthalten.

Der IRS hat eine spezielle Regel, wenn der qualifizierende Verwandte ein Elternteil ist. Die Steuerbehörde gestattet dem Steuerpflichtigen, sich als Haushaltsvorstand anzumelden, wenn der Elternteil nicht bei ihnen wohnt, der Steuerpflichtige jedoch mehr als die Hälfte der Unterhaltskosten des Haupthauses für das ganze Jahr für die Eltern zahlt.

Wenn die Eltern in einem Altenheim wohnen und der Steuerzahler mehr als die Hälfte der Kosten für die Unterbringung der Eltern im Haus zahlt, kann der Steuerzahler als Haushaltsvorstand angemeldet werden.

Vorteile der Einreichung als Haushaltsvorstand

Die Einreichung von Bundeseinkommenssteuern als Haushaltsvorstand bietet mehr Vorteile als die Einreichung von Steuern als Einzelperson oder die getrennte Einreichung von Steuern durch verheiratete Paare.

# 1 Untere Steuerklasse

Der erste Vorteil ist, dass der Haushaltsvorstand in eine niedrigere Steuerklasse fällt. Beispielsweise gilt ein Steuersatz von 15% für Steuerzahler mit einem Bruttoeinkommen von 9.326 bis 37.950 USD. Bei der Einreichung als Haushaltsvorstand gilt der Steuersatz von 15% für Steuerzahler mit einem Einkommen von bis zu 50.800 USD.

# 2 Höhere Standardabzüge

Steuerzahler, die als Haushaltsvorstand einreichen, profitieren auch von einem höheren Standardabzug bei der Einreichung von Steuern. Standardabzüge reduzieren das zu versteuernde Einkommen für das Jahr, was die Höhe der fälligen Steuern senken kann. Zum Beispiel könnte im Steuerjahr 2017 ein Ehepaar, das separat einreicht, bis zu 6.350 USD geltend machen, während Steuerzahler, die als Haushaltsvorstand einreichen, Standardabzüge von bis zu 9.350 USD erhalten. Dies bringt eine Differenz von etwa 3.000 US-Dollar für die Einreichung des Steuerzahlers als Haushaltsvorstand mit sich.

Mehr Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen. Um Ihr Wissen über Finanzanalysen weiter zu erlernen und weiterzuentwickeln, empfehlen wir die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Kanadische Einkommenssteuerklassen Kanadische Einkommenssteuerklassen In diesem Artikel wird beschrieben, wie kanadische Steuerklassen funktionieren. Das Einkommensteuersystem in Kanada ist ein progressives System, was bedeutet, dass Personen, die mehr verdienen, im Allgemeinen mehr besteuert werden. Im Gegensatz dazu zahlt in einem Pauschalsteuersystem jeder den gleichen Prozentsatz
  • EFTPS EFTPS® EFTPS® steht für das Electronic Federal Tax Payment System, eine vom IRS betriebene Website des Online-Steuerzahlungssystems.
  • Verwendung der IRS.gov-Website Verwendung der IRS.gov-Website IRS.gov ist die offizielle Website des Internal Revenue Service (IRS), dem US-amerikanischen Steueramt. Die Website wird von Unternehmen und Unternehmen genutzt
  • Steuerschild Steuerschild Ein Steuerschild ist ein zulässiger Abzug vom steuerpflichtigen Einkommen, der zu einer Reduzierung der geschuldeten Steuern führt. Der Wert dieser Schilde hängt vom effektiven Steuersatz für das Unternehmen oder die Einzelperson ab. Gemeinsame Aufwendungen, die abzugsfähig sind, umfassen Abschreibungen, Hypothekenzahlungen und Zinsaufwendungen

Empfohlen

Was ist die QUARTILE-Funktion?
Was ist der Hockeyschläger-Effekt?
Was ist eine allgemeine Sicherheitsvereinbarung?