Was ist ein Aktienindex?

Ein Aktienindex, auch Aktienindex oder Aktienindex genannt, besteht aus Aktienbestandteilen, die als Hinweis auf eine Wirtschaft, einen Markt oder einen Sektor dienen. Ein Aktienindex wird üblicherweise von Anlegern als Benchmark verwendet, um die Performance ihres Portfolios zu messen. Beispiele für Aktienindizes sind der Dow Jones Industrial Average (DJIA). Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) Der Dow Jones Industrial Average (DJIA), auch allgemein als "Dow Jones" oder einfach "Dow" bezeichnet, ist einer der Die beliebtesten und bekanntesten Börsenindizes, der Nikkei Stock Average, der S & P 500, der Nasdaq Composite NASDAQ Composite Der NASDAQ Composite ist ein Index von mehr als 3.000 an der NASDAQ börsennotierten Stammaktien. Der Index ist einer der am meisten Es folgten Indizes im und im Wilshire 5000.

Bestandsliste

Zusammensetzung des Aktienindex

Ein Aktienindex besteht aus Aktienbestandteilen, die zusammengenommen einen Hinweis auf etwas geben. Beispielsweise:

  • Der Dow Jones Industrial Average umfasst 30 der größten und einflussreichsten Unternehmen. und
  • Der S & P 500 besteht nach Kapitalisierung aus den Top 500 US-Aktien.

Der Dow Jones Industrial Average und der S & P 500 werden in Massenmedien verwendet, um einen umfassenden Hinweis auf die Wirtschaftsleistung in den USA zu geben.

Aktienindexgewichtung

Aktienindizes können verschiedenen Gewichtungsmethoden folgen, z.

  • Preisgewichteter Index Preisgewichteter Index Ein preisgewichteter Index ist eine Art Börsenindex, bei dem jede Komponente des Index nach ihrem aktuellen Aktienkurs gewichtet wird. In preisgewichteten Indizes haben Unternehmen mit einem hohen Aktienkurs ein höheres Gewicht als Unternehmen mit einem niedrigen Aktienkurs. ;;
  • Modifizierter preisgewichteter Index;
  • Marktkapitalisierungsgewichteter Index Kapitalisierungsgewichteter Index Der kapitalisierungsgewichtete Index (kapitalgewichteter Index, CWI) ist eine Art Börsenindex, bei dem jede Komponente des Index im Verhältnis zur Gesamtmarktkapitalisierung gewichtet wird. In einem kapitalisierungsgewichteten Index haben Unternehmen mit größerer Marktkapitalisierung einen größeren Einfluss auf den Indexwert. ;;
  • Marktkapitalisierungsgewichteter Index bereinigt um Float; und
  • Gleichgewichteter Index.

Beispielsweise:

  • Der Dow Jones Industrial Average ist ein preisgewichteter Index. und
  • Der S & P 500 ist ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index.

Die verwendete Gewichtungsmethode hat Auswirkungen auf die Performance eines Index.

Der S & P 500

Das S & P 500-Diagramm stammt von Google und wird unten bereitgestellt:

Der S & P 500

Denken Sie daran, dass der S & P 500 in Massenmedien eingesetzt wird, um einen umfassenden Hinweis auf die Wirtschaftsleistung in den USA zu geben. Aus dem S & P 500 können wir wirtschaftliche Ereignisse in jedem wichtigen Abwärtstrend des Index erkennen, einschließlich:

  • Der Tech Boom im Jahr 2000; und
  • Die globale Finanzkrise im Jahr 2008.

Wie man sehen kann, bietet der S & P 500, der nach Kapitalisierung aus den Top 500 US-Aktien besteht, eine ziemlich gute Darstellung der wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse.

Beispiel - Ein Branchenindikator

Colin hat kürzlich beschlossen, zwei Aktienindizes zu erstellen.

Index 1 - Automobil:

Der erste Aktienindex, der unten angegeben ist, besteht aus fünf Automobilaktien, von denen er glaubt, dass sie eine gute Darstellung der Automobilindustrie in den Vereinigten Staaten bieten:

Aktienindex - Automobilindustrie

Bei Verwendung eines kapitalisierungsgewichteten Index beträgt der Wert des oben genannten Aktienindex 10.000 USD + 15.000 USD + 20.000 USD + 50.000 USD + 300.000 USD = 395.000 USD .

Index 2 - Telekommunikation

Die zweite, die unten aufgeführt ist, besteht aus fünf Telekommunikationsaktien, von denen er glaubt, dass sie eine gute Darstellung der Telekommunikationsbranche in den Vereinigten Staaten bieten:

Beispielindex - Telekommunikationsindustrie

Bei Verwendung eines kapitalisierungsgewichteten Index beträgt der Wert des oben genannten Aktienindex 50.000 USD + 1.500 USD + 7.000 USD + 46.250 USD + 243.750 USD = 348.500 USD .

Auswirkungen der Stahlzölle

Am nächsten Tag erhebt der US-Präsident einen Stahlimportzoll von 50%. Der von Colin erstellte Marktindex lautet nun wie folgt:

Index 1 - Automobil

Tarife - Automobilindustrie

Bei Verwendung eines kapitalisierungsgewichteten Index beträgt der Indexwert 9.000 USD + 13.500 USD + 18.000 USD + 45.000 USD + 270.000 USD = 355.500 USD - ein Rückgang gegenüber 395.000 USD vor Einführung der Stahlzölle . Colin kann sehen, dass der vom US-Führer auferlegte Stahlimportzoll die Automobilindustrie negativ beeinflusst hat.

Index 2 - Telekommunikation

Tarife - Telekommunikationsindustrie

Bei Verwendung eines kapitalisierungsgewichteten Index beträgt der Wert des Index 50.000 USD + 1.500 USD + 7.000 USD + 46.250 USD + 243.750 USD = 348.500 USD - dies entspricht 348.500 USD vor Einführung der Stahlzölle. Colin kann sehen, dass der vom US-Führer auferlegte Stahlimportzoll die Telekommunikationsindustrie nicht beeinflusst hat.

Mehr Ressourcen

Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben, sind die folgenden Ressourcen hilfreich:

  • Dow Divisor Dow Divisor Der Dow Divisor ist in einfachen Worten eine Zahl, die zur Berechnung des Dow Jones Industrial Average (DJIA) verwendet wird. Der Teiler begann als das Äquivalent des
  • FTSE-Indizes FTSE-Indizes FTSE-Indizes beziehen sich auf mehrere wichtige britische Aktienmarktindizes. Indizes bieten Marktanalysten und Anlegern ein Maß für die Überwachung des gesamten Aktienmarktes. Insbesondere repräsentieren die FTSE-Indizes (Financial Times Stock Exchange) Aktien, die an der London Stock Exchange (LSE) gehandelt werden. Sie spiegeln die Wertentwicklung britischer Aktien wider
  • Nikkei Index Nikkei Index Der Nikkei Index oder Nikkei 225 ist der bekannteste japanische Aktienmarktindex. Es umfasst Japans Top 225 Unternehmen, die an der Tokioter Börse notiert sind.
  • Indexfonds Indexfonds Indexfonds sind Investmentfonds oder Exchange Traded Funds (ETFs), die die Performance eines Marktindex abbilden sollen. Derzeit verfügbare Indexfonds bilden verschiedene Marktindizes ab, darunter den S & P 500, Russell 2000 und FTSE 100.

Empfohlen

Was ist die Direktkapitalisierungsmethode?
Was ist Trockenpulver?
Was ist der Nettozinsaufschlag?