Was ist ein Pyramidenschema?

Ein Pyramidensystem ist ein nicht nachhaltiges Geschäftsmodell, bei dem ursprüngliche Investoren Geld verdienen, indem sie andere rekrutieren, anstatt tatsächliche Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Produkte und Dienstleistungen Ein Produkt ist ein materieller Gegenstand, der während einer Dienstleistung zum Erwerb, zur Aufmerksamkeit oder zum Verbrauch auf den Markt gebracht wird ist ein immaterieller Gegenstand, aus dem entsteht. Das Modell fordert neue Investoren auf, eine Vorauszahlung zu leisten, damit sie dem Programm beitreten können. Das von den neuen Rekruten erhaltene Geld wird verwendet, um die frühesten Investoren abzuzahlen. Den neuen Mitgliedern wird dann ein Verdienst versprochen, wenn sie mehr Personen für das Programm gewinnen können.

Pyramidenschema

Obwohl das Konzept hinter Pyramidensystemen einfach klingt, wird es den Anlegern normalerweise in getarnter Form präsentiert. Daher ist es wichtig, sich mit der Funktionsweise und den verschiedenen Formen vertraut zu machen.

Wie Pyramidensysteme funktionieren

Wie der Name schon sagt, hat das Schema die Struktur einer Pyramide. Es beginnt mit einer Person - dem ursprünglichen Personalvermittler -, die an der Spitze der Hierarchie steht. Die Person rekrutiert eine Person, die einen bestimmten Geldbetrag investieren muss. Die Vorauszahlung wird dann an den ursprünglichen Personalvermittler gezahlt. Damit der neue Mitarbeiter seine Investition zurückerhalten kann, muss er oder sie mehr Mitglieder unter sich einstellen, von denen jeder auch eine Vorabinvestition tätigt.

Wenn es dem Rekruten gelingt, 10 oder mehr Personen zum Beitritt zu bewegen, hätte er mit nur einer kleinen Investition einen erheblichen Gewinn erzielt.

Jedes der neu eingestellten Mitglieder muss mehr Personen zum Beitritt bewegen. Für jeweils 10 Personen, die eine Person an Bord bringt, verdient sie einen erheblichen Gewinn abzüglich der anfänglichen Zahlung, die sie an die Person geleistet hat, die sie eingestellt hat.

Die Rekrutierung wird bis zu dem Punkt fortgesetzt, an dem sich das System nicht mehr selbst tragen kann. Zu diesem Zeitpunkt haben diejenigen an der Spitze der Pyramide enorme Gewinne erzielt, während diejenigen an der Basis ihre Investition verlieren.

Das Problem ist, dass ein solches Schema nicht lange gedeihen kann. Es gibt nur so viele Leute, die mitmachen können. Die Mitglieder werden getäuscht zu glauben, dass sie durch Investitionen viel Gewinn erzielen werden. In der Realität hat das Programm jedoch in der Regel weder zur Schaffung von Wohlstand geführt, noch haben die Organisatoren des Programms Vermögenswerte erworben.

Pyramid Scheme - Wie es funktioniert

Formen von Pyramidenschemata

1. Multi-Level-Marketing (MLM)

Im Gegensatz zu anderen Arten von Pyramidensystemen ist Multi-Level-Marketing (MLM) tatsächlich eine legale Geschäftspraxis. Es geht darum, Mitglieder zu rekrutieren, um beim Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung zu helfen, die einen Mehrwert bietet. Der Rekrut verdient einen Gewinn, wenn er das Produkt verkauft, und er muss nicht unbedingt mehr Leute dazu bringen, sich anzuschließen.

Der Hauptunterschied zwischen anderen Pyramidensystemen und mehrstufigem Marketing besteht darin, dass letzteres ein echtes Produkt oder eine echte Dienstleistung bietet, während erstere dies nicht tut.

Aber selbst dann kann man eine Version von MLM finden, die als MLM-Pyramidenschema existiert. Dies bedeutet, dass die Variante den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen mit geringem bis keinem Wert beinhalten würde. Beispielsweise kann es sich um den Verkauf von Drucksachen handeln, beispielsweise um Kurse zu Investitionen. Ein solches System kann sich durch die Anwerbung von Rekruten zum Kauf der nicht wertvollen Produkte zu hohen Preisen behaupten.

2. Geschenkaktionen

Einige der Programme werden als Geschenkaktionen getarnt. Sie treten häufig in Investmentclubs auf. Sie arbeiten so, dass ein Personalvermittler ein Geschenk erhält. Wenn der neue Rekrut mehr Leute dazu bringen kann, sich anzuschließen, erhält auch er ein Geschenk von denen, die er rekrutiert. Die Programme sind oft Teil von Clubprogrammen und gelten als illegal.

Attribute eines Pyramidenschemas

Pyramidensysteme haben einige gemeinsame Merkmale, auf die man achten sollte. Sie sind:

1. Schwerpunkt auf Rekrutierung

Wenn es ein Programm gibt, bei dem viel Wert darauf gelegt wird, andere zum Beitritt zu bewegen - im Gegensatz zum Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung -, ist es wahrscheinlich illegal.

2. Kein Verkauf des tatsächlichen Produkts oder der Dienstleistung

Bei Systemen, bei denen keine echten Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden, sollte man sehr vorsichtig sein. Einige Betrüger werden ausgefallene Produkte entwickeln, um es einfacher zu machen, Menschen zu täuschen.

3. Versprechen hoher Renditen innerhalb kurzer Zeit

Wenn einem angeboten wird, innerhalb kürzester Zeit schnell Geld zu verdienen, sollten sie solchen Systemen skeptisch gegenüberstehen. Ein Programm kann nur dann schnelle Gewinne erzielen, wenn Zahlungen von neuen Mitarbeitern verwendet werden, um frühe Investoren abzuzahlen.

4. Kein Nachweis der Einnahmen aus Einzelhandelsverkäufen

Vor dem Beitritt zu einem Programm sollte ein Einnahmennachweis verlangt werden. Zum Beispiel können sie nach Abschlüssen fragen. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert und sollten von einem professionellen CPA geprüft werden. Aus den Aufzeichnungen geht hervor, an welchen Aktivitäten das Unternehmen beteiligt ist. Als Faustregel gilt, dass ein System Einnahmen hauptsächlich aus dem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen und nicht aus der Rekrutierung von Einzelpersonen erzielen sollte.

Zusammenfassung

Ein Pyramidensystem ist ein Betrug, der auf einem nicht nachhaltigen Geschäftsmodell basiert. Es geht darum, Einzelpersonen gegen eine Gebühr dazu zu bringen, sich einer Art Investitionsprogramm anzuschließen. Die neuen Rekruten müssen dann mehr Leute dazu bringen, sich anzuschließen, damit sie ihre Investition zurückerhalten und Gewinne erzielen können.

Der Rekrutierungsprozess wird fortgesetzt, bis sich der Zyklus nicht mehr selbst tragen kann. Bis das System auseinander fällt, werden die frühesten Anleger (die an der Spitze der Pyramide stehen) erhebliche Gewinne erzielt haben, während die jüngsten Mitglieder ihre Investitionen verloren haben.

Verwandte Lesungen

Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen.

Um Ihr Wissen über Finanzanalysen weiter zu erlernen und weiterzuentwickeln, empfehlen wir die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Geprüfter Jahresabschluss Geprüfter Jahresabschluss Öffentliche Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, sicherzustellen, dass ihr Jahresabschluss von einer registrierten CPA geprüft wird. Mit der unabhängigen Prüfung soll sichergestellt werden, dass das Management einen Jahresabschluss vorgelegt hat, der frei von wesentlichen Fehlern ist. Geprüfte Abschlüsse helfen Entscheidungsträgern
  • Ponzi-Programm Ponzi-Programm Ein Ponzi-Programm gilt als betrügerisches Investitionsprogramm. Dabei werden Zahlungen von neuen Investoren verwendet, um die früheren Investoren abzuzahlen. Das
  • Top-Buchhaltungsskandale Top-Buchhaltungsskandale In den letzten zwei Jahrzehnten gab es einige der schlimmsten Buchhaltungsskandale in der Geschichte. Durch diese Finanzkatastrophen gingen Milliarden von Dollar verloren. In diesem
  • Fensterdekoration Fensterdekoration „Fensterdekoration“ bezieht sich auf die Art und Weise, wie das Fenster eines Einzelhandelsunternehmens „gekleidet“ wird, damit die verkauften Waren und Dienstleistungen attraktiver aussehen. Im Finanzbereich bezieht sich Schaufensterdekoration auf die Bemühungen, die Abschlüsse eines Unternehmens besser aussehen zu lassen, bevor sie öffentlich veröffentlicht werden.

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?