Überblick über Banken in Serbien

Die Nationalbank von Serbien (NBS) ist die Zentralbank des Landes. Die 1884 gegründete NBS zielt darauf ab, Preisstabilität zu erreichen und aufrechtzuerhalten sowie Geldpolitik zu formulieren und umzusetzen. Es verwaltet auch Devisendienste und überwacht Finanzinstitute und Banken in Serbien.

Banken in Serbien

Im September 2017 waren dreißig (30) Banken in Serbien tätig, darunter sechs staatliche und drei private Banken sowie 21 Banken in ausländischem Besitz. Banken in Serbien sind sowohl hinsichtlich der Struktur des regulatorischen Kapitals als auch des vorgeschriebenen Kapitals gut kapitalisiert.

Für alle, die eine Bankenkarriere in Serbien in Betracht ziehen, ist diese Liste von Banken in Serbien eine hilfreiche Anleitung, wo sie anfangen sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der Finanzinstitute. Unternehmenslisten der Hauptakteure im Bereich Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen.

Die Top-Banken in Serbien sind:

Banca Intesa - Beograd

Die 1991 gegründete Banca Intesa ist eine der ersten Privatbanken Serbiens. Es ist auch führend bei Banken in Serbien in Bezug auf die Bilanzsumme, die Gesamteinlagen, die Gesamtplatzierungen sowie die Gesamteinnahmen und das Kapital. 2005 wurde die Bank Teil der internationalen Gruppe Intesa Sanpaolo. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Belgrad beschäftigt derzeit 2.900 Mitarbeiter und verfügt über 158 Niederlassungen im ganzen Land.

Umsatz: 11,85 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 22,84 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 564,86 Mrd. RSD (2017)

Komercijalna Banka

Die Komercijalna Banka wurde 1970 gegründet und bedient einzelne Kunden, KMU und Unternehmen mit einer breiten Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen. Die Bank wurde 1992 zu einer Aktiengesellschaft. Die Bank mit Sitz in Belgrad beschäftigt 3.106 Mitarbeiter und betreibt ein Netzwerk von 220 Filialen, 13 Niederlassungen und 11 Geschäftszentren in Serbien, Montenegro sowie Bosnien und Herzegowina.

Umsatz: 14,05 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 7,19 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 369,18 Mrd. RSD (2017)

UniCredit Banka Serbien

Die UniCredit Banka Serbia ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der italienischen Bankengruppe UniCredit. Es ist eine der Banken in Serbien, die ein umfassendes Angebot an Finanzprodukten und -dienstleistungen anbietet und Kunden von kleinen Start-up-Unternehmen bis zu den größten globalen Unternehmen bedient.

Umsatz: 15,14 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 6,78 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 370,78 Mrd. RSD (2017)

Societe Generale Banka Serbien

Die Societe Generale Banka Serbia wurde 1990 als Societe Generale Yugoslav Bank gegründet und bietet Privatpersonen, Finanzinstituten, KMU und Unternehmen eine breite Palette von Bankprodukten und -dienstleistungen. Die Bank ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der in Frankreich ansässigen Societe Generale. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Belgrad und betreibt 96 Niederlassungen in ganz Serbien.

Umsatz: 12,89 Mrd. RSD (2016)

Nettogewinn: 3,68 Mrd. RSD (2016)

Bilanzsumme: 235,78 Mrd. RSD (2016)

Raiffeisen Banka

Die Raiffeisen Banka wurde 2001 gegründet und bietet Bankdienstleistungen für wichtige Kundensegmente, einschließlich Privat- und Firmenkunden. Die Bank ist eine Tochtergesellschaft der in Österreich ansässigen Raiffeisen Bank. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zagreb beschäftigt derzeit 1.477 Mitarbeiter und betreut 87 Geschäftsstellen.

Umsatz: 9,82 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 6,62 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 264,62 Mrd. RSD (2017)

AIK Banka

Die AIK Banka wurde 1976 als interne Bank von Agro-Industrial Enterprise gegründet. Das Unternehmen erhielt 1993 seine Universalbanklizenz, die es ihm ermöglichte, Bankprodukte und -dienstleistungen mit Schwerpunkt auf Kunden aus der Landwirtschaft und dem Einzelhandel sowie auf KMU anzubieten. Ab 2015 verwaltete die Bank 35 Filialen und einen Bankschalter.

Umsatz: 8,55 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 12,08 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 209,61 Mrd. RSD (2017)

Eurobank

Die Eurobank trat 2003 in den serbischen Bankensektor ein und bot ein umfassendes Angebot an Standardbankdienstleistungen sowie einige der innovativsten Finanzprodukte und -dienstleistungen, die von Banken in Serbien angeboten werden. Die Bank bedient mehr als 500.000 Kontoinhaber, darunter Privatpersonen und Unternehmen. Das Unternehmen mit Sitz in Belgrad beschäftigt derzeit 1.467 Mitarbeiter und betreibt ein Netzwerk von 80 Einzelhandelsfilialen und fünf Geschäftszentren in ganz Serbien.

Umsatz: 7,4 Mrd. RSD (2017)

Nettogewinn: 2,18 Mrd. RSD (2017)

Bilanzsumme: 158,41 Mrd. RSD (2017)

Erste Bank Serbien

Die Erste Bank Serbia wurde 1864 als Novosadska Stedionica gegründet und ist damit die älteste der Banken in Serbien. Die Bank ist jetzt Mitglied der Erste Group Bank, einem der führenden Finanzdienstleister in Mittel- und Osteuropa. Derzeit verwaltet das Unternehmen 75 Niederlassungen und drei Unternehmenszentren für KMU-Kunden.

Banka Postanska Stedionica

Die Banka Postanska Stedionica wurde 1921 gegründet und bietet Privatpersonen und KMU über ein Netzwerk serbischer Postämter Privatkundengeschäfte an. Die serbische Regierung besitzt eine Mehrheitsbeteiligung an der Bank. Die Bank mit Sitz in Belgrad betreibt ein Netzwerk von neun Filialen, acht unabhängigen Schaltern und 119 Büros im ganzen Land.

Vojvodanska Banka

Die Vojvodanska Banka bietet Privatkunden, KMU und Unternehmen Einzel-, Unternehmens- und Investmentbanking-Dienstleistungen an. 2017 wurde die Bank Mitglied der in Ungarn ansässigen OTP Bank Group. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Novi Sad und betreut 23 Niederlassungen und 172 Büros in ganz Serbien.

Karriere im Investment Banking

Um in das Investment Banking einzusteigen, Jobs Durchsuchen Sie die Stellenbeschreibungen: Anforderungen und Fähigkeiten für Stellenausschreibungen in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Treasury, FP & A, Unternehmensfinanzierung, Buchhaltung und anderen Finanzbereichen. Diese Stellenbeschreibungen wurden unter Verwendung der gängigsten Listen mit Fähigkeiten, Anforderungen, Ausbildung, Erfahrung und anderen Themen zusammengestellt, auf die Sie sich besonders konzentrieren sollten. Dazu gehören Networking, Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Vorlage. Erfahren Sie, wie Sie mit dem kostenlosen Leitfaden und der Lebenslaufvorlage von Finance einen Investmentbanking-Lebenslauf (Analyst oder Associate) erstellen. Der IB-Lebenslauf ist einzigartig. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf an den Industriestandard anpassen, um zu vermeiden, dass er sofort gelöscht wird.und Finanzmodellierungsfähigkeiten Finanzmodellierungsfähigkeiten Lernen Sie die 10 wichtigsten Finanzmodellierungsfähigkeiten und die Voraussetzungen für eine gute Finanzmodellierung in Excel kennen. Wichtigste Fähigkeiten: Buchhaltung. Weitere Informationen finden Sie in unserer interaktiven Karriereübersicht. Für Bankkarrieren haben Sie mit unseren Kursen zur Finanzmodellierung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Zusätzliche Ressourcen

Dies war ein Leitfaden für die Top-Banken in Serbien. Für alle, die eine Karriere im Bankwesen anstreben, ist diese Liste ein großartiger Ort, um mit dem Networking zu beginnen. Bitte beachten Sie auch diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Top-Banken in Italien Top-Banken in Italien Die Bank of Italy, eine öffentlich-rechtliche Institution im Sinne der europäischen und nationalen Gesetzgebung, überwacht Finanzinstitute und Banken in Italien. Die italienische Zentralbank ist ein wichtiges Mitglied des Eurosystems, zu dem die Europäische Zentralbank und die nationalen Zentralbanken der USA gehören
  • Top 100 Investmentbanken Unternehmen Listen der Hauptakteure in der Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen
  • Fragen zum Investment Banking Interview Interviews Ace dein nächstes Interview! In den Interviewleitfäden von Finance finden Sie die häufigsten Fragen und besten Antworten für jede Stelle im Bereich Corporate Finance. Interview Fragen und Antworten für Finanzen, Rechnungswesen, Investment Banking, Aktienanalyse, Commercial Banking, FP & A, mehr! Kostenlose Anleitungen und Übung, um Ihr Interview zu verbessern
  • Führen Sie mich durch eine DCF Führen Sie mich durch eine DCF Die Frage, führen Sie mich durch eine DCF-Analyse ist in Investmentbanking-Interviews üblich. Erfahren Sie im detaillierten Antwortleitfaden von Finance, wie Sie die Frage beantworten können. Erstellen Sie eine 5-Jahres-Prognose des freien Cashflows ohne Hebel, berechnen Sie einen Endwert und diskontieren Sie alle diese Cashflows mithilfe von WACC auf den Barwert.
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Was ist das Gesetz eines Preises (LOOP)?
Was ist Tauschhandel?
Was ist eine Veräußerung?