VBA-Wörterbuch

Dieses VBA-Wörterbuch ist eine nützliche Anleitung für alle, die lernen möchten, wie VBA in der Excel-Modellierung verwendet wird. Lesen Sie alle Begriffe und Definitionen im folgenden VBA-Wörterbuch, um die Grundlagen zu erlernen, bevor Sie am VBA-Kurs zur Finanzmodellierung von Finance teilnehmen.

Absolute Referenz

Absolute Referenz wird verwendet, wenn Makros aufgezeichnet werden, bei denen sich Referenzen auf eine bestimmte Zelle oder Gruppe von Zellen beziehen, die Sie nicht ändern möchten. Dies ist die Standardeinstellung beim Aufzeichnen von Makros.

Boolescher Wert

Ein variabler Datentyp, der 2 Byte Speicher verwendet und nur zwei mögliche Werte haben kann - true oder false. Es ist nach George Boole benannt.

Verzweigung

Der Name des Codes, der sicherstellt, dass bestimmte Codeabschnitte nur unter bestimmten Umständen ausgeführt werden.

Anruf

Wir können "Call" verwenden, um eine Unterprozedur von einer anderen auszuführen.

Codefenster

Im VBA-Codefenster schreiben und zeigen wir. oder Code bearbeiten. Greifen Sie schnell auf das Codefenster zu, indem Sie F7 auswählen.

Dim

Wir deklarieren Variablen mit der Anweisung "Dim". Beispielsweise deklariert "Dim InterestRate" "InterestRate" als variablen Speicherort.

Machen bis

Eine häufig verwendete Form von Schleifencode, mit der ein Codeabschnitt mehr als einmal ausgeführt werden kann.

Die "Do Until" -Schleifen werden fortgesetzt, bis die Bedingung erfüllt ist.

Tun Sie ... während

Eine häufig verwendete Form von Schleifencode, mit der ein Codeabschnitt mehr als einmal ausgeführt werden kann.

"Do While" -Schleifen werden fortgesetzt, solange eine Bedingung erfüllt bleibt.

Verfahren zur Ereignisbehandlung

Eine Ereignisbehandlungsprozedur ist eine Unterprozedur, die automatisch aufgerufen wird, wenn ein Ereignis auftritt.

Fürs nächste

Dies ist eine häufig verwendete Form von Schleifencode, mit der ein Codeabschnitt mehr als einmal ausgeführt werden kann.

Formularsteuerelemente

Formularsteuerelemente enthalten Schaltflächen, mit denen Benutzer wissen können, dass Makros verfügbar sind, und Code leichter zugänglich machen können.

Wenn, dann

Dies ist eine häufig verwendete Form des Verzweigungscodes, mit der bestimmte Codeabschnitte nur unter bestimmten Umständen ausgeführt werden können.

Eingabefeld

Ein Eingabefeld wird verwendet, um während der Ausführung einer Unterprozedur zur Eingabe bestimmter Benutzereingaben aufzufordern. Die Benutzereingabe aus der Eingabefeldfunktion wird dann einer Variablen zugewiesen.

Fenster der Einheimischen

Dies ist der Name für Code, mit dem ein Codeabschnitt mehr als einmal ausgeführt werden kann.

Schleifen

Im Fenster VBA Locals können wir alle deklarierten Variablen in der aktuellen Prozedur und ihre Werte anzeigen.

Methoden

Methoden sind Aktionen, die wir mit Objekten ausführen. Wenn Sie beispielsweise VBA auf eine Zelle (Objekt) gerichtet und ihr einen Wert (eine Eigenschaft) zugewiesen haben, kann die erforderliche Aktion darin bestehen, den Inhalt dieser Zelle in eine andere Zelle (Objekt) zu kopieren. Dies wird als "Kopiermethode" bezeichnet.

Modul

Ein Standardmodul enthält Code, der von allen Modulen in einem Projekt gemeinsam genutzt werden kann.

MsgBox

Diese VBA-Funktion zeigt ein Popup-Meldungsfeld an. Nachrichtenfelder werden normalerweise verwendet, um Informationen und Anleitungen bereitzustellen.

Objektbrowser

Mit dem Objektbrowser können wir eine Liste aller verschiedenen Objekte mit ihren Methoden und Eigenschaften anzeigen. Sie können auf den Browser zugreifen, indem Sie F2 drücken oder ihn im Pulldown-Menü „Ansicht“ auswählen.

Objekte

Objekte sind Dinge, mit denen wir in VBA arbeiten. Es gibt über 250 Objekte in Excel, mit denen wir arbeiten können. In Excel arbeiten wir am häufigsten mit den folgenden Objekten - Arbeitsmappen, Arbeitsblättern, Bereichen und Zellen.

Bei Fehleranweisungen

Bei Fehleranweisungen umgehen Sie die in Excel integrierten Fehlerbehandlungsverfahren und ermöglichen es uns, eigene Fehlerbehandlungsverfahren zu erstellen.

Option Explizit

Mit einer "Option Explicit" -Anweisung kann kein Code ausgeführt werden, der nicht deklarierte Variablen enthält. Excel generiert einen Fehler, wenn eine falsch geschriebene Variable auftritt.

Projekt-Explorer-Fenster

Das VBA-Projekt-Explorer-Fenster zeigt eine Liste von Projekten und Projektelementen in Excel-Dokumenten an. Die Verknüpfung lautet STRG + R.

Eigenschaften

Eigenschaften sind Attribute von Objekten. Jedem Objekt sind eine Reihe von Eigenschaften zugeordnet, z. B. sein numerischer Wert, sein Schriftstil oder seine Farbe.

Eigenschaftenfenster

Das VBA-Eigenschaftenfenster zeigt eine Liste der Eigenschaften eines ausgewählten Elements an. Die Verknüpfung ist F4.

Relative Referenz

Dies wird verwendet, wenn Makros aufgezeichnet werden, bei denen alle Bewegungen relativ zu einer aktiven Zelle aufgezeichnet werden. Dies muss aktiviert sein, da dies nicht die Standardeinstellung für die Aufzeichnung von Makros ist.

Unterprozedur

Dies ist die Grundeinheit des VBA-Codes. Eine Unterprozedur beginnt mit "Sub" und endet mit "End Sub".

Index außerhalb des Bereichs Fehler

Dieser Fehler wird häufig durch das Verweisen auf ein nicht vorhandenes Objekt verursacht.

Benutzerdefinierte Funktionen

Mit VBA in Excel können wir benutzerdefinierte Funktionen erstellen. Um eine benutzerdefinierte Funktion zu erstellen, muss der Code mit „Funktion“ beginnen und mit „Funktion beenden“ enden.

Variablen

Variablen werden als Speicherorte bezeichnet. Durch das Deklarieren von Variablen wird Code schneller ausgeführt und der Speicher wird effizienter genutzt. Wir deklarieren Variablen mit der Anweisung "Dim".

VBA

Visual Basic für Applikationen ist der Name der Programmiersprache von Microsoft, mit der Benutzer benutzerdefinierte Funktionen erstellen und Prozesse automatisieren können.

Visual Basic-Editor

Dies ist das Tool zum Erstellen, Ändern und Verwalten von VBA-Prozeduren und -Modulen in Microsoft Office-Anwendungen.

ArbeitsblattFunktion

Um Excel-Funktionen in VBA-Code verwenden zu können, muss vor der Funktion "Application.WorksheetFunction" stehen. Wenn wir beispielsweise auf die Durchschnittsfunktion zugreifen möchten, schreiben wir "Application.WorksheetFunction.Average".

Ressourcen jenseits des VBA-Wörterbuchs

Wir hoffen, dass dieses VBA-Wörterbuch eine nützliche Anleitung zum Erlernen der Verwendung von VBA in Ihrer Excel-Modellierung ist. Sie sollten jetzt bereit sein, am VBA-Finanzmodellierungskurs für Finanzen teilzunehmen! Weitere Finanzressourcen, die Sie bei Ihrer Karriere unterstützen, sind:

  • Arten der Finanzmodellierung Arten von Finanzmodellen Die häufigsten Arten von Finanzmodellen sind: 3-Kontoauszugsmodell, DCF-Modell, M & A-Modell, LBO-Modell, Budgetmodell. Entdecken Sie die Top 10 Typen
  • Unternehmensbewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzen eingesetzt
  • Liste der Funktionen von Excel-Formeln Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind
  • Financial Modeling Analyst-Zertifizierung FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten

Empfohlen

Was ist der zentrale Grenzwertsatz (CLT)?
Was ist NIMBY?
Was ist die Forward Rate?