Was ist eine Pull-Marketing-Strategie?

Eine Pull-Marketing-Strategie, auch Pull-Werbestrategie genannt, bezieht sich auf eine Strategie, bei der ein Unternehmen die Nachfrage nach seinen Produkten steigern möchte. Produktkosten Produktkosten sind Kosten, die anfallen, um ein Produkt zu erstellen, das für den Verkauf an Kunden bestimmt ist. Die Produktkosten umfassen direktes Material (DM), direkte Arbeit (DL) und Fertigungsgemeinkosten (MOH). und Verbraucher zum Produkt ziehen („ziehen“). Pull-Marketing-Strategien drehen sich darum, Verbraucher zu gewinnen. Käufertypen Käufertypen sind eine Reihe von Kategorien, die die Ausgabegewohnheiten der Verbraucher beschreiben. Das Verbraucherverhalten zeigt, wie man Menschen mit unterschiedlichen Gewohnheiten anspricht, um ein bestimmtes Produkt zu wollen. Eine Pull-Marketing-Strategie kann alleine oder in Verbindung mit einer Push-Marketing-Strategie verwendet werden.

Bei einer Pull-Marketing-Strategie besteht das Ziel darin, einen Verbraucher dazu zu bringen, aktiv nach einem Produkt zu suchen und Einzelhändler dazu zu bringen, das Produkt als Reaktion auf die direkte Verbrauchernachfrage auf Lager zu halten.

Marketingstrategie ziehen

Beispiele für die Verwendung einer Pull-Marketing-Strategie

In einer Pull-Marketing-Strategie vermarktet ein Unternehmen sein Produkt direkt an Verbraucher. Die Verbraucher suchen dann die zu kaufenden Produkte. Es gibt heute verschiedene Pull-Marketing-Methoden, darunter:

  • Social Media Netzwerke
  • Mundpropaganda
  • Medienberichterstattung
  • Verkaufsförderung und Rabatte
  • Werbung
  • E-Mail Marketing

Weitere Themen zur Unternehmensstrategie Weitere Informationen zur Unternehmensstrategie Die Unternehmensstrategie konzentriert sich auf das Management von Ressourcen, Risiken und Renditen in einem Unternehmen, anstatt Wettbewerbsvorteile in der Geschäftsstrategie im Rahmen des Finanzstrategiekurses zu untersuchen.

Illustration einer Pull-Marketing-Strategie

Eine Pull-Marketing-Strategie wird wie folgt dargestellt:

Marketingstrategie ziehen

Wie oben dargestellt, umfasst eine Pull-Marketing-Strategie ein Unternehmen, das Marketingaktivitäten einsetzt. 5 Ps Marketing Die 5 Ps Marketing - Produkt, Preis, Werbung, Ort und Personen - sind wichtige Marketingelemente, die zur strategischen Positionierung eines Unternehmens verwendet werden. Die 5 Ps von, um Verbraucher zu seinen Produkten zu ziehen.

In Bezug auf die obige Abbildung führt eine Produktionsfirma beispielsweise Marketingkampagnen direkt an Verbraucher durch. Aufgrund der Marketingkampagnen suchen Verbraucher ein bestimmtes Produkt und gehen zu Einzelhändlern, die das Produkt kaufen möchten. Einzelhändler wenden sich dann an den Hersteller, damit sie das Produkt lagern und auf die direkte Nachfrage der Verbraucher reagieren können.

Eine Pull-Marketing-Strategie kann einer Push-Marketing-Strategie gegenübergestellt werden, bei der Marketingaktivitäten entlang der Lieferkette eingesetzt werden. Lieferkette Die Lieferkette ist das gesamte System zur Herstellung und Lieferung eines Produkts oder einer Dienstleistung von der ersten Phase der Rohstoffbeschaffung bis hin zur Lieferung der endgültige .

Beispiel einer Pull-Marketing-Strategie

Colin hat kürzlich ein neues Produkt auf den Markt gebracht - den Fanner 3000. Nachdem Colin Monate im heißen Wetter von Hongkong verbracht hatte, entwickelte er ein innovatives Lüfterprodukt, das keinen Ton abgibt, einen wettbewerbsfähigen Preis hat, energieeffizient ist und einen Raum auf einen Raum kühlen kann gewählte Temperatur.

Um sein Produkt zu vermarkten, beschloss Colin, die Nachfrage nach dem Produkt durch Social-Media-Buzz, Mundpropaganda und Medienberichterstattung zu steigern. Um genauer zu sein, hat Colin mehrere Facebook- und Instagram-Anzeigen geschaltet, mit YouTube-Influencern zusammengearbeitet, um Videowerbung zu erstellen, und sein Produkt auf einer Technologie-News-Website vorgestellt. Eine Woche nach der Implementierung dieser Marketingaktivitäten klingelt Colins Telefon, als Einzelhändler und Händler sich nach der Lagerung des Produkts in ihren Filialen erkundigen.

Durch die oben genannten Marketingaktivitäten verwendet Colin eine Pull-Strategie - die Schaffung einer Verbrauchernachfrage und das Ziehen von Verbrauchern, Einzelhändlern und Händlern zu seinem Produkt.

Vorteile

Eine Pull-Marketing-Strategie bietet mehrere Vorteile:

  • Kann direkten Kontakt zu Verbrauchern herstellen und Kundenbindung aufbauen
  • Stärkere Verhandlungsmacht mit Einzelhändlern und Händlern
  • Konzentriert sich auf die Schaffung von Markenwert und Produktwert
  • Verbraucher suchen aktiv nach dem Produkt, wodurch der Druck der Durchführung von Outbound-Marketing weitgehend verringert wird
  • Kann verwendet werden, um die Akzeptanz eines Produkts auf dem Markt zu testen und Kundenfeedback zum Produkt zu erhalten

Nachteile

Mögliche Nachteile bei der Verwendung einer Pull-Strategie sind:

  • Funktioniert normalerweise nur dann effektiv, wenn eine hohe Markentreue besteht
  • Die Vorlaufzeit ist lang, da die Verbraucher vor dem Kauf Alternativen vergleichen
  • Erfordert die Schaffung einer hohen Nachfrage nach einem Produkt, was in einer hart umkämpften Marktlandschaft schwierig sein kann
  • Erfordert starke Marketinganstrengungen, um die Verbraucher davon zu überzeugen, das Produkt aktiv zu suchen (sie können sich stattdessen einfach für ein ähnliches Produkt entscheiden, das ein Einzelhändler auf Lager hat, anstatt darauf zu bestehen, Ihr Produkt zu erhalten).

Zusätzliche Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen. Um Ihr Wissen über Finanzanalysen weiter zu erlernen und weiterzuentwickeln, empfehlen wir die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • AIDA-Modell AIDA-Modell Das AIDA-Modell, das für Aufmerksamkeits-, Interessen-, Wunsch- und Aktionsmodell steht, ist ein Werbeeffektmodell, das die Phasen einer Person identifiziert
  • Klopfen an der Tür Klopfen an der Tür Klopfen an der Tür ist eine Strategie zur Lead-Generierung, mit der Bankberater Geschäftsaussichten sichern.
  • Marktplanung Marktplanung Bei der Marktplanung werden die Marketingziele eines Unternehmens organisiert und definiert und Strategien und Taktiken gesammelt, um diese Ziele zu erreichen. Eine solide
  • Walmart Marketing Mix Walmart Marketing Mix Walmart ist ein Kraftpaket eines Unternehmens, und eine seiner Hauptstärken ist sein Marketing Mix. Das Überleben im Einzelhandel erfordert mehr als nur Glück

Empfohlen

Effektiver jährlicher Zinsrechner
Wie hoch ist das Verhältnis von Kreditmarktverschuldung zu verfügbarem Einkommen?
Was ist ein Barbell Bond Portfolio?