Was ist Maslows Hierarchie der Bedürfnisse?

Maslows Bedürfnishierarchie ist eine Theorie der Psychologie, die die menschliche Motivation erklärt. Intrinsische Motivation Intrinsische Motivation bezieht sich auf die Stimulation, die das Annehmen oder Ändern von Verhalten zur persönlichen Zufriedenheit oder Erfüllung antreibt. Eine solche Motivation treibt eine Person dazu, eine Aktivität aus internen Gründen durchzuführen, die persönlich zufriedenstellend sind, anstatt extrinsisch motiviert zu sein, dh durch die Aussicht, eine externe Belohnung zu erhalten, die auf der Verfolgung unterschiedlicher Bedürfnisse basiert. Die Theorie besagt, dass Menschen motiviert sind, ihre Bedürfnisse in einer hierarchischen Reihenfolge zu erfüllen. Diese Reihenfolge beginnt mit den grundlegendsten Anforderungen, bevor zu den erweiterten Anforderungen übergegangen wird. Das ultimative Ziel ist nach dieser Theorie, die fünfte Ebene der Hierarchie zu erreichen: Selbstverwirklichung.

Maslows Bedürfnishierarchie wird in Geschäftsklassen häufig in Bezug auf Organisationsverhalten und Personalwesen referenziert. Personalmanagement Personalmanagement (HRM) ist ein Sammelbegriff für alle formalen Systeme, die zur Verwaltung von Mitarbeitern und anderen Stakeholdern innerhalb eines Unternehmens erstellt wurden. Steigen Sie in Maslows Hierarchie auf und erreichen Sie die Selbstverwirklichung mit dem FMVA®-Zertifizierungsprogramm (Financial Modeling & Valuation Analyst) von Finance. FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten!

Maslows Hierarchie der Bedürfnisse

Geschichte

Maslows Bedürfnishierarchie wurde erstmals 1943 in Abraham Maslows Artikel „Eine Theorie der menschlichen Motivation“ vorgestellt. Maslow verfeinerte diese Theorie später 1954 mit seinem Buch „Motivation und Persönlichkeit“. Seitdem ist diese Theorie ein beliebtes Fach in der Soziologie. Managementtraining Managementfähigkeiten Managementfähigkeiten können als bestimmte Attribute oder Fähigkeiten definiert werden, die eine Führungskraft besitzen sollte, um bestimmte Aufgaben in einem und Psychologieunterricht zu erfüllen.

Hierarchieebenen

Maslows Bedürfnishierarchie besteht aus fünf Hauptebenen. Diese Stufen beginnen von den grundlegendsten bis zu den fortgeschrittensten Bedürfnissen. Maslow glaubte ursprünglich, dass eine Person eine Stufe vollständig erfüllen musste, um weitere Stufen zu verfolgen.

Eine modernere Perspektive ist, dass sich diese Ebenen überschneiden. Wenn eine Person höhere Ebenen erreicht, ist ihre Motivation mehr auf diese Ebenen gerichtet. Obwohl ihr Hauptaugenmerk auf höheren Ebenen liegt, werden sie weiterhin niedrigere Hierarchieebenen verfolgen, jedoch mit geringerer Intensität.

Erfahren Sie, wie Psychologie mit Finanzanalyse zusammenhängt. Das Corporate Finance Institute bietet einen Kurs zur Verhaltensfinanzierung für diejenigen an, die daran interessiert sind, wie Psychologie Investitionsentscheidungen beeinflusst!

# 1: Physiologische Bedürfnisse

Physiologische Bedürfnisse sind die unterste Ebene von Maslows Bedürfnishierarchie. Sie sind die wichtigsten Dinge, die ein Mensch zum Überleben braucht. Dazu gehört das Bedürfnis nach Schutz, Wasser, Nahrung, Wärme, Ruhe und Gesundheit. Die Motivation einer Person auf dieser Ebene beruht auf ihrem Überlebensinstinkt.

# 2: Sicherheitsbedürfnisse

Die zweite Ebene der Maslow-Bedürfnishierarchie besteht aus Sicherheitsbedürfnissen. Sicherheit oder Sicherheitsbedürfnisse beziehen sich auf das Bedürfnis einer Person, sich in ihrem Leben und ihrer Umgebung sicher und geborgen zu fühlen. Motivation entsteht durch die Notwendigkeit von Recht, Ordnung und Schutz vor unvorhersehbaren und gefährlichen Bedingungen.

Es gibt viele Beispiele für Sicherheitsbedürfnisse in der modernen Gesellschaft. Um Stabilität und Sicherheit zu finden, muss eine Person ihre physische Sicherheit berücksichtigen. Dies bedeutet, Schutz vor den Elementen, gewalttätigen Bedingungen oder Gesundheitsbedrohungen und Krankheiten zu suchen. Darüber hinaus braucht ein Individuum wirtschaftliche Sicherheit, um in modernen Gesellschaften zu leben und zu gedeihen. Dies bezieht sich auf die Notwendigkeit von Arbeitsplatzsicherheit, stabilem Einkommen und Ersparnissen. Eine Methode zur Erreichung wirtschaftlicher Sicherheit besteht darin, die richtigen Anlagestrategien zu erlernen. Aktienanlagestrategien Aktienanlagestrategien beziehen sich auf die verschiedenen Arten der Aktienanlage. Diese Strategien sind nämlich Wert-, Wachstums- und Indexinvestitionen. Die Strategie eines Anlegers wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, wie z. B. der finanziellen Situation des Anlegers, den Anlagezielen und der Risikotoleranz. .

# 3: Liebe und zugehörige Bedürfnisse

Die dritte Ebene von Maslows Bedürfnishierarchie sind Liebes- und Zugehörigkeitsbedürfnisse. Menschen sind soziale Wesen, die sich nach Interaktion mit anderen sehnen. Diese Ebene der Hierarchie umreißt das Bedürfnis nach Freundschaft, Intimität, Familie und Liebe. Menschen haben das Bedürfnis, Liebe zu geben und zu empfangen; das Gefühl zu haben, zu einer Gruppe zu gehören. Wenn Menschen dieser Bedürfnisse beraubt werden, können sie Einsamkeit oder Depressionen erleben.

# 4: Wertschätzungsbedürfnisse

Die vierte Ebene von Maslows Bedürfnishierarchie sind die Bedürfnisse nach Wertschätzung. Wertschätzungsbedürfnisse hängen mit dem Bedürfnis einer Person zusammen, Anerkennung, Status und Respekt zu erlangen. Sobald jemand seine Liebes- und Zugehörigkeitsbedürfnisse erfüllt hat, versucht er, seine Wertschätzungsbedürfnisse zu erfüllen.

Maslow teilte die Wertschätzungsbedürfnisse in zwei Kategorien ein: das Bedürfnis nach Respekt von anderen und das Bedürfnis nach Respekt von sich selbst. Respekt von anderen bezieht sich auf das Erreichen von Ruhm, Prestige und Anerkennung. Respekt vor sich selbst bezieht sich auf Würde, Vertrauen, Kompetenz, Unabhängigkeit und Freiheit.

# 5: Selbstaktualisierungsbedürfnisse

Die fünfte und letzte Ebene von Maslows Bedürfnishierarchie sind Selbstverwirklichungsbedürfnisse. Selbstverwirklichung bezieht sich auf die Realisierung des vollen Potenzials eines Individuums. Auf dieser Ebene streben die Menschen danach, das Beste zu werden, was sie sein können.

Das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung kann sich auf verschiedene Arten manifestieren, wie zum Beispiel:

  1. Erwerb von Fähigkeiten (z. B. Fähigkeiten zur Finanzmodellierung)
  2. Weiterbildung (zB Online-Schulungen)
  3. Einsatz von Fähigkeiten, Wissen und Talenten
  4. Lebensträume verfolgen
  5. Ich suche Glück

Eine Person kann sich bemühen, der beste Elternteil und der beste Freund eines jeden zu werden. Eine andere Person könnte versuchen, Millionär und Philanthrop zu werden. Andere arbeiten vielleicht daran, ein berühmter Athlet zu werden. Selbstverwirklichung ist im Allgemeinen das Streben nach persönlichem Wachstum.

Hier bei Finance bemühen wir uns, Menschen mit ihren Selbstverwirklichungsbedürfnissen dabei zu helfen, erstklassige Finanzanalysten zu werden. Unser FMVA®-Zertifizierungsprogramm (Financial Modeling & Valuation Analyst) FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten. Sie sollen Ihnen alle Fähigkeiten vermitteln, die Sie benötigen, um als Finanzanalyst erfolgreich zu sein!

Wachstum vs. Mangelbedürfnisse

Maslow teilte seine Hierarchie in zwei verschiedene übergeordnete Arten von Bedürfnissen ein: Wachstumsbedürfnisse und Mangelbedürfnisse.

Der Hauptunterschied zwischen Wachstums- und Mangelbedürfnissen besteht in der Änderung der Motivation, wenn die Bedürfnisse erfüllt werden. Die Motivation steigt, wenn die Wachstumsbedürfnisse erfüllt werden. Umgekehrt nimmt die Motivation ab, wenn der Mangelbedarf gedeckt wird.

Wie bereits erwähnt, ist Selbstverwirklichung das Streben nach persönlichem Wachstum, was es zu einem Wachstumsbedürfnis macht. Wachstumsbedürfnisse entstehen aus dem Wunsch, besser zu werden und als Person zu wachsen. Wenn eine Person Wachstumsbedürfnisse erfüllt, steigt ihre Motivation, wenn ihr Wunsch, noch besser zu werden, zunimmt.

Umgekehrt beziehen sich Mangelbedürfnisse auf die vier Ebenen unterhalb der Selbstverwirklichung: physiologische, Sicherheits-, Liebes- und Zugehörigkeitsbedürfnisse sowie Wertschätzungsbedürfnisse. Mangelbedürfnisse ergeben sich aus dem Wunsch einer Person, Mängel zu beseitigen oder Dinge zu beschaffen, die ihnen fehlen. Wenn eine Person die Dinge erhält, die ihnen fehlen, nimmt ihre Motivation ab, diese Dinge zu erhalten.

Beispiele für Maslows Bedürfnishierarchie

Im Allgemeinen liegt die Motivation einer Person in der Ebene der Hierarchie, die sie derzeit verfolgt. Hier sind einige Situationen, die Beispiele dafür sind.

Wenn sich eine Person beispielsweise im Wald verirrt, versucht sie wahrscheinlich, ihre physiologischen Bedürfnisse zu erfüllen. Sie können hungrig, durstig, ohne Schutz oder kalt sein. Diese Person würde sich wahrscheinlich nicht um ihre finanzielle Sicherheit oder ihre Notwendigkeit kümmern, zu einer Gruppe zu gehören. Sie wollen die Voraussetzungen für ihr sofortiges Überleben erfüllen.

Umgekehrt können wir einen Senior Financial Analyst Financial Analyst Careers in Betracht ziehen. Dies ist jemand, der einen sicheren, hochbezahlten Arbeitsplatz, einen Ehepartner, eine Familie und ein Haus hat. Diese Person hat eine angesehene Position in ihrem Unternehmen und unter ihren Kollegen. Es ist unwahrscheinlich, dass sich die Motivation dieser Person auf ihre physiologischen oder Sicherheitsbedürfnisse konzentriert, da diese eindeutig erfüllt sind. Stattdessen würden sie nach persönlichem Wachstum und Glück streben. Sie würden versuchen, ihre Selbstverwirklichungsbedürfnisse zu erfüllen und herauszufinden, was die Welt sonst noch zu bieten hat und was sie der Welt zu bieten haben.

Zusätzliche Ressourcen

Erfüllen Sie Ihre Selbstverwirklichungsbedürfnisse und werden Sie ein erstklassiger Finanzanalyst! Das Corporate Finance Institute bietet eine Reihe von Kursen und Ressourcen, mit denen Sie wachsen und das Beste werden können, was Sie sein können! Überprüfen Sie sie unten:

  • Zertifizierungsprogramm für Financial Modeling & Valuation Analyst (FMVA) ® FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten
  • Kostenlose Schulungen für Finanzanalysten
  • Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Der Leitfaden Investieren für Anfänger von Finance vermittelt Ihnen die Grundlagen des Investierens und den Einstieg. Erfahren Sie mehr über verschiedene Strategien und Techniken für den Handel und über die verschiedenen Finanzmärkte, in die Sie investieren können.
  • Aktienanlagestrategien Aktienanlagestrategien Aktienanlagestrategien beziehen sich auf die verschiedenen Arten der Aktienanlage. Diese Strategien sind nämlich Wert-, Wachstums- und Indexinvestitionen. Die Strategie eines Anlegers wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, wie z. B. der finanziellen Situation des Anlegers, den Anlagezielen und der Risikotoleranz.

Empfohlen

Was ist die SUMIF-Funktion?
Wie hoch ist das Verhältnis von Schulden zu Vermögenswerten?
Gesamtvergütung und CFA-Gehaltsleitfaden