Was ist die SUMIFS-Funktion in Excel?

Wir alle wissen, dass die SUMIF-Funktion es uns ermöglicht, die angegebenen Daten basierend auf zugehörigen Kriterien innerhalb derselben Daten zu summieren. Die SUMIFs-Funktion in Excel ermöglicht jedoch das Anwenden mehrerer Kriterien.

Formel für die SUMIFS-Funktion in Excel

"SUMIFS (Summenbereich, Kriterienbereich1, Kriterien1, [Kriterienbereich2, Kriterien2, Kriterienbereich3, Kriterien3, ... Kriterienbereich_n, Kriterien_n])"

Wo:

Sum_range = Zellen, die hinzugefügt werden sollen

Criteria_range1 = Bereich von Zellen, auf die Kriterien1 angewendet werden sollen

Kriterien1 = Wird verwendet, um zu bestimmen, welche Zellen hinzugefügt werden sollen. Kriterium1 wird gegen Kriterien_Bereich1 angewendet.

Criteria_range2, Kriterien2,… = Die zusätzlichen Bereiche zusammen mit den zugehörigen Kriterien.

Mit der SUMIFS-Funktion in Excel können wir bis zu 127 Bereichs- / Kriterienpaare für diese Formel eingeben. Merken:

  • SUMIFS gibt einen numerischen Wert zurück.
  • Zeilen und Spalten sollten im Argument Kriterien_Bereich und im Argument Summenbereich identisch sein.

Nehmen wir ein Beispiel, um es zu verstehen. Angenommen, wir verwenden Daten zu Blumen und deren Kosten pro Dutzend für verschiedene Regionen. Wenn ich die Gesamtkosten für Nelken für die Region Süd herausfinden muss, kann ich dies auf folgende Weise tun:

SUMIFS-Funktion in Excel

Wenn ich die Gesamtkosten von Narzissen für die Region Nord herausfinden möchte, kann ich dieselbe Formel verwenden.

SUMIFS-Funktion - Nord

Angenommen, ich möchte die Gesamtkosten der Blumen für die Region Ost herausfinden. Die zu verwendende Formel wäre:

SUMIFS-Funktion - Ost

Die SUMIFS-Funktion kann Vergleichsoperatoren wie '=', '>', '<' verwenden. Wenn wir diese Operatoren verwenden möchten, können wir sie auf einen tatsächlichen Summenbereich oder einen der Kriterienbereiche anwenden. Außerdem können wir mit ihnen Vergleichsoperatoren erstellen:

  • '<=' (kleiner oder gleich)
  • '> =' (größer oder gleich)
  • '' (kleiner oder größer als / ungleich)

Nehmen wir ein Beispiel, um dies im Detail zu verstehen.

Anhand der Verkaufszahlen pro Region verschiedener Verkäufer möchte ich Folgendes herausfinden:

  1. Verkäufe der Nordregion größer als 100
  2. Umsatz über 500

Ich kann die oben genannten Operatoren wie folgt verwenden:

Verkäufe der Nordregion größer als 100

SUMIFS-Funktion - Nord über 100

Umsatz über 500

SUMIFS-Funktion - Nord über 500

Um mehr zu erfahren, starten Sie jetzt unseren kostenlosen Excel-Crashkurs!

Verwendung von Platzhaltern

Platzhalterzeichen wie '*' und '?' kann bei Verwendung der SUMIFS-Funktion innerhalb des Kriterienarguments verwendet werden. Die Verwendung dieser Platzhalter hilft uns dabei, Übereinstimmungen zu finden, die ähnlich, aber nicht genau übereinstimmen.

Sternchen (*) - Entspricht einer beliebigen Zeichenfolge. Es kann nach, vor oder um Kriterien verwendet werden, um die Verwendung von Teilsuchkriterien zu ermöglichen.

Zum Beispiel, wenn ich die folgenden Kriterien in der SUMIFS-Funktion anwende:

  • N * - Dies impliziert alle Zellen im Bereich, die mit N beginnen
  • * N - Dies impliziert alle Zellen in dem Bereich, der mit N endet
  • * N * - Zellen, die N enthalten

Fragezeichen (?) - Es entspricht einem einzelnen Zeichen. Angenommen, ich wende N? R als Kriterium an. Hier "?" wird den Platz eines einzelnen Zeichens einnehmen. N? R stimmt mit North, Nor usw. überein. Der Name wird jedoch nicht berücksichtigt.

Was ist, wenn die angegebenen Daten ein Sternchen oder ein tatsächliches Fragezeichen enthalten?

In diesem Fall können wir "tilde (~)" verwenden. In diesem Szenario müssen wir "~" vor dem Fragezeichen eingeben.

Verwenden benannter Bereiche mit der SUMIFS-Funktion

Der benannte Bereich ist der beschreibende Name einer Sammlung von Zellen oder Bereichen in einem Arbeitsblatt. Wir können benannte Bereiche verwenden, während wir die SUMIFS-Funktion verwenden.

Um mehr zu erfahren, starten Sie jetzt unseren kostenlosen Excel-Crashkurs!

SUMIF vs. SUMIFS

  • Bei Verwendung von SUMIF können wir nur eine Bedingung bewerten, während verschiedene Kriterien unter der SUMIFS-Formel bewertet werden können. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Excel-Funktionen.
  • SUMIFS ist in MS Excel 2007 verfügbar.
  • Die SUMIF-Funktion kann nur zum Hinzufügen eines einzelnen kontinuierlichen Bereichs basierend auf einem einzelnen angegebenen Bereich mit einem einzelnen Kriterium verwendet werden, während SUMIFS über mehrere kontinuierliche Bereiche angewendet werden kann.

Kostenloser Excel-Kurs

Vergessen Sie nicht, den kostenlosen Excel-Crashkurs von Finance zu besuchen, um mehr über Funktionen zu erfahren und Ihre allgemeinen Excel-Kenntnisse zu verbessern. Werden Sie ein erfolgreicher Finanzanalyst, indem Sie lernen, wie Sie anspruchsvolle Finanzanalysen und Finanzmodelle erstellen.

Kostenloser Kurs für Excel-Tastaturkürzel

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Finanzanalyse erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Excel-Funktionen für Finanzen Excel für Finanzen In diesem Handbuch für Excel für Finanzen werden die zehn wichtigsten Formeln und Funktionen erläutert, die Sie kennen müssen, um ein hervorragender Finanzanalyst in Excel zu sein. Diese Anleitung enthält Beispiele, Screenshots und schrittweise Anleitungen. Laden Sie am Ende die kostenlose Excel-Vorlage herunter, die alle im Tutorial behandelten Finanzfunktionen enthält
  • Kurs für fortgeschrittene Excel-Formeln
  • Erweiterte Excel-Formeln, die Sie kennen müssen Erweiterte Excel-Formeln müssen Sie kennen Diese erweiterten Excel-Formeln sind wichtig zu kennen und bringen Ihre Fähigkeiten zur Finanzanalyse auf die nächste Stufe. Erweiterte Excel-Funktionen, die Sie kennen müssen. Lernen Sie die 10 wichtigsten Excel-Formeln kennen, die jeder erstklassige Finanzanalyst regelmäßig verwendet. Diese Fähigkeiten verbessern Ihre Tabellenkalkulationsarbeit in jeder Karriere
  • Excel-Verknüpfungen für PC und Mac Excel-Verknüpfungen PC-Mac-Excel-Verknüpfungen - Liste der wichtigsten und gebräuchlichsten MS Excel-Verknüpfungen für PC- und Mac-Benutzer, Finanz- und Buchhaltungsberufe. Tastaturkürzel beschleunigen Ihre Modellierungsfähigkeiten und sparen Zeit. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten, Formatieren, Navigieren, Multifunktionsleisten, Einfügen von Spezialfunktionen, Datenmanipulation, Formel- und Zellenbearbeitung und andere Verknüpfungen

Empfohlen

Was ist Lieferantenfinanzierung?
Was ist Zahlungsbilanz?
Was sind Zinsfutures?