Was ist Kommunikation?

Effektiv kommunizieren zu können ist eine der wichtigsten Lebenskompetenzen. Zwischenmenschliche Fähigkeiten Zwischenmenschliche Fähigkeiten sind die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um effektiv mit Einzelpersonen und Gruppen zu kommunizieren, zu interagieren und zu arbeiten. Menschen mit guten zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind starke verbale und nonverbale Kommunikatoren und werden oft als „gut mit Menschen“ angesehen. lernen. Kommunikation ist definiert als Übertragung von Informationen, um ein besseres Verständnis zu erzielen. Dies kann stimmlich (durch mündlichen Austausch), über schriftliche Medien (Bücher, Websites und Zeitschriften) und visuell (mithilfe von Diagrammen) erfolgen. Erstellen von Dashboards in Excel In diesem Handbuch zur Erstellung von Dashboards in Excel erfahren Sie, wie Sie mit Excel ein schönes Dashboard erstellen Datenvisualisierungstechniken von Profis (In, Diagramme und Karten) oder nonverbal (Körpersprache, Gesten, Tonhöhe und Ton).Alle diese Kommunikationsmittel sind wesentliche Soft Skills, die für eine erfolgreiche Karriere von entscheidender Bedeutung sind.

Kommunikation

Die Bedeutung von Kommunikationsfähigkeiten

Starke Kommunikationsfähigkeiten helfen in allen Lebensbereichen - vom Berufsleben über das Privatleben bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Aus geschäftlicher Sicht resultieren alle Transaktionen aus der Kommunikation. Gute Kommunikationsfähigkeiten sind unerlässlich, damit andere und Sie Informationen genauer und schneller verstehen können.

Im Gegensatz dazu führen schlechte Kommunikationsfähigkeiten zu häufigen Missverständnissen und Frustrationen. In einer 2016 in den USA durchgeführten LinkedIn-Umfrage führte die Kommunikation die Liste der gefragtesten Soft Skills unter den Arbeitgebern an.

Top Soft Skills - LinkedIn Umfrage

So verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten

Hier sind einige Hinweise, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Fähigkeit verbessern möchten, effektiv mit anderen zu kommunizieren:

1. Zuhören

Um ein guter Kommunikator zu werden, ist es wichtig, ein guter Zuhörer zu sein. Es ist wichtig, aktives Zuhören zu üben. Zuhörfähigkeiten Um effektive Zuhörfähigkeiten zu haben, muss man Interesse an dem besprochenen Thema zeigen und die bereitgestellten Informationen verstehen können. In der heutigen Gesellschaft wird die Fähigkeit zur effektiven Kommunikation immer wichtiger. - Achten Sie genau darauf, was andere sagen, und klären Sie Unklarheiten, indem Sie ihre Fragen zum besseren Verständnis umformulieren.

2. Prägnanz

Übermitteln Sie Ihre Nachricht in so wenigen Worten wie möglich. Verwenden Sie keine Füllwörter und kommen Sie direkt zum Punkt. Durch das Wandern wird der Hörer ausgeschaltet oder ist sich nicht sicher, wovon Sie sprechen. Vermeiden Sie übermäßiges Sprechen und verwenden Sie keine Wörter, die das Publikum verwirren könnten.

3. Körpersprache

Es ist wichtig, eine gute Körpersprache zu üben, Augenkontakt zu verwenden, Handgesten zu verwenden und den Ton der Stimme zu beobachten, wenn Sie mit anderen kommunizieren. Eine entspannte Körperhaltung mit einem freundlichen Ton hilft dabei, dass Sie für andere zugänglich erscheinen.

Augenkontakt ist wichtig für die Kommunikation - schauen Sie der Person in die Augen, um anzuzeigen, dass Sie sich auf das Gespräch konzentrieren. Achten Sie jedoch darauf, die Person nicht anzustarren, da dies zu Unbehagen führen kann.

4. Vertrauen

Seien Sie zuversichtlich in dem, was Sie sagen und in Ihren Kommunikationsinteraktionen mit anderen. Zuversichtlich zu sein kann so einfach sein wie Augenkontakt zu halten, eine entspannte Körperhaltung aufrechtzuerhalten und präzise zu sprechen. Versuchen Sie, Aussagen nicht wie Fragen klingen zu lassen, und vermeiden Sie es, aggressiv oder erniedrigend zu klingen.

5. Aufgeschlossenheit

In Situationen, in denen Sie nicht mit dem übereinstimmen, was jemand anderes zu sagen hat, sei es mit einem Arbeitgeber, einem Kollegen oder einem Freund, ist es wichtig, mit dessen Standpunkt zu sympathisieren, anstatt einfach zu versuchen, Ihre Botschaft zu vermitteln. Respektieren Sie die Meinung anderer und erniedrigen Sie niemals diejenigen, die Ihnen nicht zustimmen.

6. Respekt

Zu respektieren und anzuerkennen, was andere zu sagen haben, ist ein wichtiger Aspekt der Kommunikation. Respektvoll zu sein kann so einfach sein, wie auf das zu achten, was sie zu sagen haben, den Namen der Person zu verwenden und nicht abgelenkt zu werden. Wenn Sie andere respektieren, wird sich die andere Person geschätzt fühlen, was zu einem ehrlicheren und produktiveren Gespräch führt.

7. Verwenden Sie das richtige Medium

Es gibt verschiedene Kommunikationsformen - es ist wichtig, die richtige auszuwählen. Beispielsweise ist eine persönliche Kommunikation über schwerwiegende Angelegenheiten (Entlassungen, Gehaltsänderungen usw.) angemessener als das Senden einer E-Mail in Bezug auf die Angelegenheit.

Gute Kommunikationsfähigkeiten für eine großartige Karriere

Um in Ihrer Karriere erfolgreich zu sein, sind gute Kommunikationsfähigkeiten erforderlich. Sie müssen wissen, was Sie wollen und wie Sie es erreichen werden. Ein ausgezeichneter Kommunikator zu sein, kann helfen, Ihre Karriere voranzutreiben.

Gute Kommunikationsfähigkeiten können Ihnen dabei helfen, ein Interview zu führen und den Auswahlprozess zu bestehen. Gut artikulieren zu können bietet einen erheblichen Vorteil! Um Ihre Arbeit effektiv zu erledigen, müssen Sie Probleme besprechen, Informationen anfordern, mit anderen interagieren und über gute Fähigkeiten in Bezug auf menschliche Beziehungen verfügen - all dies gehört zu guten Kommunikationsfähigkeiten. Sie helfen dabei, gut verstanden zu werden und die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen zu verstehen.

Schlechte Kommunikation am Arbeitsplatz

Kommunikation fördert den Erfolg am Arbeitsplatz. Obwohl die Nachteile einer schlechten Kommunikation mit anderen kurzfristig möglicherweise nicht erkennbar sind, wirkt sich dies langfristig lähmend auf den Arbeitsplatz aus. Hier sind einige Anzeichen für eine schlechte Kommunikation:

  • Mangel an spezifischer Kommunikation
  • Verwenden Sie die falschen Medien, um wichtige Nachrichten zu übermitteln
  • Passiv-aggressive Kommunikation
  • Mangel an Nachverfolgung und Rücksichtnahme
  • Andere beschuldigen und einschüchtern
  • Nicht zuhören

Ein Beispiel für schlechte Kommunikation wären die Entlassungserklärungen von RadioShack im Jahr 2006. Die Elektronikkette entließ 400 Mitarbeiter, indem sie Mitarbeiter per E-Mail benachrichtigte. Das Unternehmen hatte nach dem Umzug erhebliche Probleme, und viele waren überrascht, dass es E-Mails anstelle von persönlichen Besprechungen verwendete.

Eine schlechte Kommunikation von Radioshack resultierte aus der Verwendung des falschen Kommunikationsmediums mit seinen Mitarbeitern. Die Mitarbeiter des Unternehmens fühlten sich entmenschlicht und ärgerten sich anschließend über das Unternehmen.

Verwandte Lesungen

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden zur Kommunikation von Finance gelesen haben. Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Zwischenmenschliche Intelligenz Zwischenmenschliche Intelligenz Unter zwischenmenschlicher Intelligenz versteht man die Fähigkeit einer Person, sich gut mit Menschen zu identifizieren und Beziehungen zu pflegen. Es ermöglicht den Menschen, die Bedürfnisse und Motivationen ihrer Umgebung zu verstehen, was dazu beiträgt, ihren allgemeinen Einfluss zu stärken. Menschen mit zwischenmenschlicher Intelligenz
  • Verhandlungstaktik Verhandlungstaktik Verhandlungstaktik ist ein Dialog zwischen zwei oder mehr Personen mit dem Ziel, einen Konsens über ein Thema oder Themen zu erzielen, bei denen Konflikte bestehen. Gute Verhandlungstaktiken sind wichtig, damit die Verhandlungsparteien wissen, damit ihre Seite gewinnt, oder um eine Win-Win-Situation für beide Parteien zu schaffen.
  • Vernetzung und Aufbau von Beziehungen Vernetzung und Aufbau von Beziehungen (Teil 2) Dieser Artikel ist Teil einer Reihe nützlicher Tipps, die Ihnen helfen, Erfolg in Ihrer Karriere und die Gesamtheit Ihrer Lebenserfahrung zu finden. Während uns technische Fähigkeiten für unsere bevorzugte Stelle einstellen, helfen uns Soft Skills dabei, am Arbeitsplatz effektiv zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Soft Skills wie das Wissen, wie man mit anderen Menschen auskommt
  • Öffentliches Sprechen Öffentliches Sprechen Öffentliches Sprechen, auch Oratorium oder Rede genannt, ist der Prozess der Übermittlung von Informationen an ein Live-Publikum. Die Art der übermittelten Informationen ist bewusst strukturiert, um zu informieren, zu überzeugen und zu unterhalten. Gutes öffentliches Sprechen besteht aus drei Komponenten: Stil: Meisterhaft konstruiert, indem Wörter zum Erstellen verwendet werden

Empfohlen

Was ist eine private Firma?
Was ist das Betriebsergebnis (NOI)?
Wie hoch ist die Engagementrate?