Was ist das Bruttojahreseinkommen?

Das jährliche Einkommen ist der Gesamtwert des Einkommens, das während eines Geschäftsjahres erzielt wurde. Geschäftsjahr (GJ) Ein Geschäftsjahr (GJ) ist ein Zeitraum von 12 Monaten oder 52 Wochen, der von Regierungen und Unternehmen für Rechnungslegungszwecke zur Erstellung von Jahresfinanzberichten verwendet wird. Ein Geschäftsjahr (FY) folgt nicht unbedingt auf das Kalenderjahr. Dies kann ein Zeitraum wie der 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 sein. Das Bruttojahresergebnis bezieht sich auf alle Ergebnisse vor Steuern (EBT). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wird durch Abzug aller relevanten Betriebskosten und Zinsaufwendungen von den Umsatzerlösen ermittelt. Das Ergebnis vor Steuern wird zur Analyse der Rentabilität eines Unternehmens ohne die Auswirkungen seines Steuersystems verwendet. Dies macht Unternehmen in verschiedenen Staaten oder Ländern leichter vergleichbar, bevor Abzüge vorgenommen werden, und das Nettojahreseinkommen Nettoeinkommen Nettoeinkommen ist eine Schlüsselposition.nicht nur in der Gewinn- und Verlustrechnung, sondern in allen drei Kernabschlüssen. Während es über die Gewinn- und Verlustrechnung ermittelt wird, wird der Nettogewinn sowohl in der Bilanz als auch in der Kapitalflussrechnung verwendet. bezieht sich auf den Betrag, der nach Abzug aller Abzüge verbleibt. Das Konzept gilt sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen bei der Erstellung jährlicher Steuererklärungen.

Frau, die Bruttojahreseinkommen berechnet

Weitere Informationen finden Sie in den kostenlosen Buchhaltungs- und Finanzkursen von Finance.

Stündliche, tägliche, wöchentliche, monatliche Einkommensumrechnung

Sie können Ihr Stunden-, Tages-, Wochen- oder Monatseinkommen einfach in eine Jahreszahl umwandeln, indem Sie einige der unten gezeigten einfachen Formeln verwenden.

Umrechnung in Jahreseinkommen:

  • Stündlich: Mit 2.000 multiplizieren
  • Täglich: Mit 200 multiplizieren
  • Wöchentlich: Mit 50 multiplizieren
  • Monatlich: Mit 12 multiplizieren

Im Folgenden wird ein Beispiel für das Wechseln zwischen den Zeiträumen gezeigt. Kalenderisierung Der Prozess der Standardisierung von Abschlüssen wird als Kalenderisierung bezeichnet. Um vergleichbare Unternehmen „gleich“ zu machen, müssen die Finanzdaten jedes Unternehmens standardisiert werden, damit eine faire Vergleichsbasis besteht. Wenn Sie eine Reihe von Unternehmen mit unterschiedlichen Geschäftsjahren untersuchen.

Beispiel eines jährlichen Einkommensrechners

Lassen Sie uns anhand eines einfachen Beispiels durcharbeiten, wie die jährliche Zahl berechnet wird. Angenommen, Sally verdient 25 US-Dollar pro Stunde bei ihrer Arbeit. Was wäre ihr Jahreseinkommen, wenn sie 8 Stunden pro Tag, 5 Tage pro Woche und 50 Wochen pro Jahr arbeiten würde?

Lösung:

Stündlich: Multiplizieren Sie 25 USD pro Stunde mit 2.000 Arbeitsstunden pro Jahr (8 Stunden x 5 Tage pro Woche x 50 Wochen pro Jahr).

Täglich: Multiplizieren Sie die 200 USD pro Tag mit 250 Arbeitstagen pro Jahr (5 Tage pro Woche x 50 Wochen pro Jahr).

Wöchentlich: Multiplizieren Sie die 1.000 USD pro Woche mit 50 Arbeitswochen pro Jahr

Monatlich: Multiplizieren Sie die 4.167 USD pro Monat mit 12 Monaten pro Jahr

Jährlicher Einkommensrechner

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Weitere Vorlagen erhalten Sie in der Finance Free Template Library.

Gehalt gegen Lohn

Mitarbeiter, die ein Gehalt erhalten, erhalten regelmäßig den gleichen Betrag, unabhängig davon, wie viele Stunden oder Tage sie im Zeitraum arbeiten. Mitarbeiter, die einen Lohn verdienen, werden auf der Grundlage eines Satzes bezahlt, der mit der Anzahl der Stunden oder Tage multipliziert wird, die sie während eines Zeitraums gearbeitet haben.

Zum Beispiel ein Mitarbeiter, der ein Jahresgehalt verdient. Gehaltsrechner Mit diesem Gehaltsrechner können Sie Ihr Jahresgehaltäquivalent basierend auf dem Lohn oder der Rate schätzen, die Sie pro Stunde erhalten. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Stunden- in Jahreseinkommen umzurechnen und Ihr Gehalt jährlich zu bestimmen. Geben Sie einfach Ihre Daten ein und dieses Formular wird stündlich in ein Gehalt von 50.000 US-Dollar umgewandelt. Alle zwei Wochen wird der gleiche Betrag ausgezahlt, unabhängig davon, wie viele Stunden sie in diesen zwei Wochen täglich gearbeitet haben. Das Bruttoeinkommen des Einzelnen würde alle zwei Wochen 1.923 USD betragen (oder 50.000 USD geteilt durch 26 Zahlungsperioden).

Im Gegensatz dazu erhält ein Mitarbeiter, der 25 USD pro Stunde erhält, alle zwei Wochen 2.000 USD, wenn er tatsächlich 8 Stunden pro Tag an 5 Tagen pro Woche arbeitet (25 x 8 x 5 x 2 USD).

Gesamtjahreseinkommen

Für eine Person oder ein Unternehmen mit mehreren Einkommensströmen oder Einkommensquellen entspricht das jährliche Gesamteinkommen der Summe aller Einkommensquellen.

Zum Beispiel arbeitet Sarah Teilzeit bei Online Co und verdient 32.000 USD pro Jahr. Außerdem arbeitet sie Teilzeit bei Offline Co und verdient 21.000 USD pro Jahr. Was ist ihr jährliches Gesamteinkommen?

32.000 USD + 21.000 USD = 53.000 USD (Bruttojahreseinkommen)

Wenn Sarah Anspruch auf Abzüge von 5.000 USD für Bildungs- und / oder Kinderbetreuungskosten hat, kann sie in einigen Ländern möglicherweise ihr zu versteuerndes Einkommen senken. In diesem Fall wäre ihr steuerpflichtiges Nettoeinkommen wie folgt:

53.000 USD - 5.000 USD = 48.000 USD (steuerpflichtiges Nettoeinkommen)

Weitere Informationen finden Sie in den kostenlosen Buchhaltungs- und Finanzkursen von Finance.

Einnahmen, Einnahmen und Einnahmen

In der Buchhaltung und im Finanzwesen können die Begriffe Einkommen, Umsatz und Ergebnis häufig synonym verwendet werden. Wenn sich ein Unternehmen auf seine jährlichen Umsatzerlöse bezieht, sind Umsatzerlöse Umsatzerlöse die Einnahmen, die ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen erzielt. In der Buchhaltung können und werden die Begriffe "Umsatz" und "Umsatz" synonym verwendet, um dasselbe zu bedeuten. Einnahmen bedeuten nicht unbedingt Bargeld. Als 20 Millionen Dollar könnten sie auch sagen, dass ihr Bruttoeinkommen 20 Millionen Dollar beträgt.

Nach Abzug aller förderfähigen Betriebskosten können sie angeben, dass ihr Ergebnis vor Steuern oder das Ergebnis vor Steuern (EBT) vor Steuern (EBT) durch Abzug aller relevanten Betriebskosten und Zinsaufwendungen von den Umsatzerlösen ermittelt wird. Das Ergebnis vor Steuern wird zur Analyse der Rentabilität eines Unternehmens ohne die Auswirkungen seines Steuersystems verwendet. Dies macht Unternehmen in verschiedenen Staaten oder Ländern leichter vergleichbar mit 5 Millionen US-Dollar.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden gelesen haben, um das stündliche, tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Einkommen zu verstehen. Weitere Informationen finden Sie in den Finanzmodellierungskursen von Finance.

Finance ist der offizielle globale Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und das Ferrari-Zertifizierungsprogramm arbeiten, um jeden in einen erstklassigen Finanzanalysten zu verwandeln . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind diese zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Kapitalflussrechnung Kapitalflussrechnung Eine Kapitalflussrechnung (offiziell als Kapitalflussrechnung bezeichnet) enthält Informationen darüber, wie viel Geld ein Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum generiert und verwendet hat. Es enthält drei Abschnitte: Cash from Operations, Cash from Investing und Cash from Finance.
  • Bilanz Bilanz Die Bilanz ist einer der drei Grundabschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital
  • Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektion von Gewinn- und Verlustrechnungsposten beginnt mit dem Umsatz und dann mit den Kosten
  • 3 Jahresabschluss Drei Jahresabschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert

Empfohlen

Was ist die Revlon-Regel?
Was ist ein Expansionsprojekt?
Was sind Solarenergie-ETFs?