Was ist COUNTA (Excel Countif Not Blank)?

Die COUNTA-Funktion ist unter Excel Statistical-Funktionen kategorisiert. Funktionen Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für einen Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind. Er berechnet die Anzahl der Zellen, die innerhalb eines bestimmten Wertesatzes nicht leer sind. Die COUNTA-Funktion wird im Allgemeinen auch als Excel COUNTIF Not Blank- Formel bezeichnet.

Als Finanzanalyst Analyse von Abschlüssen Durchführung einer Analyse von Abschlüssen. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität. ist die COUNTA-Funktion nützlich, wenn wir die Anzahl der Zellen in einem bestimmten Bereich halten möchten. Abgesehen von der Eingabe von Zahlen müssen wir häufig Zellen mit Werten zählen. In einem solchen Szenario kann die Funktion nützlich sein.

Excel Countif Not Blank Formula

= COUNTA (Wert1, [Wert2],…)

Die Formel Excel countif not blank verwendet die folgenden Argumente:

  1. Wert1 (erforderliches Argument) - Dies ist der Wert, bei dem wir die Funktion bewerten.
  2. Wert2 (optionales Argument) - Zusätzliche Argumente, die die Werte darstellen, die wir zählen möchten.

Ein paar Anmerkungen zu den Argumenten

  1. Wir können bis zu 255 Wertargumente eingeben, wenn wir MS Excel 2007 oder höher verwenden. Frühere Versionen können nur 30 Argumente verarbeiten.
  2. Wertargumente können Werte, ein Array von Werten oder Verweise auf Zellbereiche sein.

Wie verwende ich die COUNTA-Funktion in Excel?

Um die Verwendung der COUNTA-Funktion zu verstehen, betrachten wir einige Beispiele:

Beispiel 1 - Excel Countif nicht leer

Angenommen, wir erhalten die folgenden Daten:

COUNTA-Funktion - Excel Countif nicht leer

Wie oben gezeigt, zählt die COUNTA-Funktion Text- oder Formelfehler. Im Gegensatz zur COUNT-Funktion, die nur Zahlen berücksichtigt, berücksichtigt COUNTA Zahlen, Daten, Textwerte, logische Werte und Fehler.

Wir erhalten die folgenden Ergebnisse:

COUNTA-Funktion - Beispiel 1a

Die COUNTA-Funktion kann für ein Array verwendet werden. Wenn wir die Formel = COUNTA (B5: B10) eingeben , erhalten wir das Ergebnis 6, wie unten gezeigt:

COUNTA-Funktion - Beispiel 1b

Beispiel 2 - Excel Countif nicht leer

Angenommen, wir möchten die Anzahl der Zellen zählen, die Daten in einem bestimmten Satz enthalten, wie unten gezeigt:

COUNTA-Funktion - Beispiel 2a

Um die Zellen mit Daten zu zählen, verwenden wir die Formel = COUNTA (B4: B16) .

COUNTA-Funktion - Beispiel 2b

Als Ergebnis erhalten wir 8, da die COUNTA-Funktion keine Zellen zählt, die absolut leere Zellen sind.

COUNTA-Funktion - Beispiel 2c

Beispiel 3 - Excel Countif-Funktion

Angenommen, wir möchten Zellen zählen, die nicht einer Reihe bestimmter Dinge entsprechen. Wir können eine Kombination der Funktionen COUNTA, COUNTIF und SUMPRODUCT verwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Angenommen, wir erhalten die folgenden Daten:

COUNTA-Funktion - Beispiel 3a

Um Zellen zu zählen, die nicht gleich Rose und Ringelblume sind, haben wir die folgende Formel verwendet:

COUNTA-Funktion - Beispiel 3b

Wir können die Dinge auflisten, die wir vom Zählen ausschließen möchten. Eine andere Möglichkeit, zum gleichen Ergebnis zu gelangen, ist die Verwendung der Formel = COUNTIFS (B4 : B9, "Rose", B4: B9, "Ringelblume").

Die obige Formel wäre jedoch mühsam zu verwenden, wenn die Liste viele Elemente enthält. Wir müssen für jeden Artikel, den wir nicht zählen möchten, ein zusätzliches Bereich / Kriterien-Paar hinzufügen.

Daher können wir eine Referenzliste verwenden und die Formel = COUNTA (B4: B9) -SUMPRODUCT (COUNTIF (B4 : B9, D5: D6)) verwenden.

Die Formel verwendet den Bereich D5: D6, um Werte zu speichern, die wir nicht zählen möchten. Die Formel beginnt mit dem Zählen aller Werte in dem Bereich, der mit COUNTA gezählt wird. Als nächstes wird eine Anzahl aller Dinge generiert, die wir mit COUNTIF nicht zählen möchten. Zuletzt fasst SUMPRODUCT alle Elemente im Array zusammen, das 2 zurückgibt. Die Zahl wird dann von der ursprünglichen Summe abgezogen, um das Endergebnis zu erhalten.

Wir erhalten das Ergebnis unten:

COUNTA-Funktion - Beispiel 3c

Dinge, an die Sie sich bei der COUNTA-Funktion erinnern sollten

  1. Wenn wir logische Werte zählen möchten, sollten wir die COUNTA-Funktion verwenden. Wenn wir jedoch nur Zellen zählen möchten, die eine Zahl enthalten, sollten wir die COUNT-Funktion verwenden.
  2. Die Funktion gehört zur COUNT-Funktionsfamilie. Es gibt fünf Varianten von COUNT-Funktionen: COUNT, COUNTA, COUNTBLANK, COUNTIF und COUNTIFS.
  3. Wir müssen die COUNTIF-Funktion oder die COUNTIFS-Funktion verwenden, wenn wir nur Zahlen zählen möchten, die bestimmte Kriterien erfüllen.
  4. Wenn wir nach bestimmten Kriterien zählen möchten, sollten wir COUNTIF verwenden.

Klicken Sie hier, um die Excel-Beispieldatei herunterzuladen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Finanzanalyse erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Was ist Finanzmodellierung? Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird.
  • Arten von Finanzmodellen Arten von Finanzmodellen Die häufigsten Arten von Finanzmodellen sind: 3-Kontoauszugsmodell, DCF-Modell, M & A-Modell, LBO-Modell, Budgetmodell. Entdecken Sie die Top 10 Typen
  • Diagrammtypen Diagrammtypen Die 10 wichtigsten Diagrammtypen für die Datenpräsentation, die Sie verwenden müssen - Beispiele, Tipps, Formatierung, Verwendung dieser verschiedenen Diagramme für eine effektive Kommunikation und in Präsentationen. Laden Sie die Excel-Vorlage mit Balkendiagramm, Liniendiagramm, Kreisdiagramm, Histogramm, Wasserfall, Streudiagramm, Kombinationsdiagramm (Balken und Linie), Messdiagramm, herunter.
  • Bezeichnung als Finanzanalyst FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten

Empfohlen

Was ist die Revlon-Regel?
Was ist ein Expansionsprojekt?
Was sind Solarenergie-ETFs?